Xiaomi Mi 9T Pro: Erstes Update für Deutschland ist da

Her damit5
Das Xiaomi Mi 9T Pro fällt besonders durch seine ausfahrbare Selfie-Cam auf
Das Xiaomi Mi 9T Pro fällt besonders durch seine ausfahrbare Selfie-Cam auf(© 2019 CURVED)

Wer das Xiaomi Mi 9T Pro gerade erst in Betrieb nimmt, der wird sich vielleicht über das bereits verfügbare Update wundern. In der Tat hat der Hersteller aus Fernost aber bereits den ersten Patch auf den Weg gebracht – und das nicht einmal einen Monat nach Verkaufsstart in Deutschland.

"Deutschland" ist aber in diesem Zusammenhang auch die Antwort auf die Frage, wieso die Software schon aktualisiert werden soll. Das Xiaomi Mi 9T Pro ist hierzulande zwar erst kürzlich erschienen, in China gibt es den Flaggschiff-Killer als "Redmi K20 Pro" aber schon seit Mai. Als das Gerät zu uns kam, senkte Xiaomi in seinem Heimatland sogar bereits zum ersten Mal den Preis. Angesichts des Verkaufsstarts im Mai wundert es dann auch nicht, dass schon ein Update fertig ist, wie Caschys Blog berichtet.

Galaxy Note 10 ist längst weiter

Im Gepäck hat die frische Software für das Xiaomi Mi 9T Pro eine Optimierung für die Xiaomi-eigene Mi Cloud. Dadurch sollen auch Elemente, die ihr in der Cloud des Herstellers gesichert habt, von der Suchfunktion eures Smartphones berücksichtigt werden. Für manche vielleicht spannender: Ihr erhaltet auch ein neues Google-Sicherheitsupdate. Leider handelt es sich dabei allerdings nicht um den Patch für September, sondern um den für den Vormonat August.

Wieso Xiaomi noch nicht das eigentlich aktuelle Sicherheitsupdate für sein Mi )t Pro ausliefert, ist unklar. Fest steht aber, dass der große Konkurrent aus Südkorea hierzulande längst weiter ist. Schon vor fast zwei Wochen rollte Samsung den September-Patch gleich für mehrere Geräte wie auch das Galaxy Note 10 aus.

Xiaomi Mi 9T Pro bald günstiger?

Auch wenn Premium-Smartphones wie das Galaxy Note 10 ihr September-Update schon haben und sicherlich auch etwas mehr bieten, spielen sie aber in einer anderen preislichen Liga. Wer das Xiaomi Mi 9T Pro von Deutschland aus im Online-Handel bestellt, bezahlt lediglich einen Preis von etwa 430 Euro – und das ist angesichts der Ausstattung nicht viel. Unser Vergleich mit dem Xiaomi Mi 9 verrät euch alle technischen Merkmale und Fähigkeiten.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi K30 Ultra: Erwar­tet uns ein außer­ge­wöhn­li­ches Flagg­schiff?
Michael Keller
Das Redmi K30 Pro erhält offenbar einen Ableger
Das Redmi K30 Ultra naht: Offenbar plant Xiaomi einen weiteren Ableger des Redmi K30. Das Flaggschiff soll ein außergewöhnliches Display besitzen.
Xiaomi-Handys: Einstei­ger bis Flagg­schiff – die besten Modelle
Christoph Lübben
Das Xiaomi Mi Note 10 Lite ist ein edler Vertreter der Mittelklasse. Doch der Hersteller hat auch gute Einsteiger- und Top-Modelle.
Ihr wollt ein Xiaomi-Handy, seid aber vom großen Angebot überfordert? Wir stellen euch die wichtigsten Smartphones in allen Preisklassen vor.
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten
Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.