Xiaomi Mi Mix 2S erhält Update auf Android Pie

Das Xiaomi Mi Mix 2S ist das erste Smartphone des Herstellers mit Android Pie
Das Xiaomi Mi Mix 2S ist das erste Smartphone des Herstellers mit Android Pie(© 2018 CURVED)

Googles neues Betriebssystem hat bislang kaum ein Gerät erhalten. Nun stößt das Xiaomi Mi Mix 2S in die Riege der Smartphones vor, für die Android Pie bereitsteht. Genaue Details zu dem Update liefert der Hersteller allerdings nicht.

Android Pie konnte vor dessen Veröffentlichung auf Pixel-Geräten und sieben Smartphones anderer Hersteller bereits ausgiebig getestet werden. Eine Beta-Version gab es für das Xiaomi Mi Mix 2S, das OnePlus 6, Nokia 7 Plus und Sony Xperia XZ2. Für die drei letztgenannten Geräte steht die stabile Android-Version bereits parat. Xiaomi zieht nun mit, wie das Unternehmen auf Twitter verkündet hat.

Welche speziellen Features gibt es?

Das Mi Mix 2S ist damit das erste Smartphone des chinesischen Herstellers, auf dem Android Pie läuft – und das nächste Gerät steht bereits in den Startlöchern: Das Xiaomi Mi Mix 3 wird am 25. Oktober 2018 in Peking präsentiert. Auf dem Vorzeigemodell wird Android Pie wahrscheinlich schon vorinstalliert sein.

Einen offiziellen Changelog liefert das Unternehmen allerdings nicht. Es ist bislang daher nicht bekannt, wie groß die Update-Datei ist und auf welche speziellen Features ihr euch freuen könnt, die die Entwickler in MIUI 10 integriert haben. Die allgemeinen Funktionen von Android Pie, darunter die neue Gestensteuerung, stellt euch Jan in seiner Übersicht vor.

Während sich Nutzer des Xiaomi Mi Mix 2S bereits über die Aktualisierung freuen können, müssen Besitzer von den Vorgängern des OnePlus 6 noch mindestens bis Anfang 2019 warten. Wer etwa ein Samsung Galaxy S9 oder Galaxy Note 9 besitzt, den ereilt wohl dasselbe Schicksal.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 7: So wenig wird das Smart­phone bei uns kosten
Lars Wertgen
Das Xiaomi Redmi 7 soll zeitnah auch nach Deutschland kommen
In China hat Xiaomi das Tuch vom Redmi 7 gezogen. Das Smartphone soll bald auch in Deutschland erscheinen – zu einem interessanten Preis.
Black Shark 2: Xiaomi enthüllt das neue Gaming-Smart­phone
Sascha Adermann
Ob das Black Shark 2 wie sein Vorgänger (Bild) in Deutschland erscheint, ist noch unklar
Xiaomi hat sein neues Gaming-Smartphone offiziell präsentiert. Das Black Shark 2 verfügt offenbar über ein besonderes Display.
Falt­ba­res Smart­phone von Xiaomi: Nur halb so teuer wie Galaxy Fold?
Francis Lido
Unfassbar !5Xiaomis faltbares Smartphone wird wohl deutlich günstiger als das Galaxy Fold (Bild)
Das faltbare Smartphone von Xiaomi soll unter 1000 Euro kosten. Dafür spart der Hersteller offenbar an einer zentralen Komponente.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.