Xiaomi Mi Mix 2S: Neuer Teaser deutet auf Gesichtserkennung hin

Das finale Design vom Mi Mix 2S hat Xiaomi bereits enthüllt und während wir weiter nach der Position der Frontlinse suchen, enthüllt der Konzern zwei Teaser, die auf die verbesserte Hauptkamera und Gesichtserkennung eingehen.

Es scheint, als arbeite in der Marketingabteilung von Xiaomi ein glühender Anhänger von klassischer Malerei und Musik. In zwei auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform Weibo veröffentlichten Clips stehen unter anderem Künstler wie Vincent van Gogh im Mittelpunkt. Sie teasern die neuen KI-Features des Mi Mix 2S an, darunter wohl eine optimierte Gesichtserkennung. Das Smartphone registriert unter anderem die unterschiedlichsten Portraits des niederländischen Künstlers und entriegelt sich daraufhin zuverlässig. Xiaomi wird mit dem Feature allerdings – wie andere Android-Hersteller auch – wohl noch nicht mit der Sicherheit von Apples Face ID mithalten können. Die Erkennung dürfte nämlich nicht in 3D erfolgen.

Mi Mix 2S erkennt schöne Welt

In einem weiteren Clip – untermalt von Mozarts "Eine kleine Nachtmusik" – fokussiert sich Xiaomi auf die Szenenerkennung. Die Kamera erkennt Werke von Vincent van Gogh und Claude Monet – darunter Bilder mit Blumen, Sonnenuntergängen, Gebäuden und Portraits. Die Linse versteht "jede Schönheit der Welt", meint Xiaomi. Am Ende des Videos erklärt der Hersteller geheimnisvoll, dies würde dem Smartphone dank eines Augenpaares gelingen, übersetzt Playfuldroid. Die Info dürfte wohl auf eine Dualkamera hinweisen.

Das Xiaomi Mi Mix 2S wird am 27. März 2018 vorgestellt. Spätestens dann haben wir nicht nur bezüglich Szenen- und Gesichtserkennung Gewissheit, sondern werden auch wissen, ob Xiaomi seinem Flaggschiff tatsächlich Qualcomms Top-Chipsatz Snapdragon 845 spendiert.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 2S im Kamera-Test gleich­auf mit iPhone X
Lars Wertgen6
Her damit !18Die Kamera vom Nachfolger des Xiaomi Mi Mix 2 überzeugt (fast) auf ganzer Linie
Das Xiaomi Mi Mix 2S überrascht im Kamera-Test und ist mit dem iPhone X auf Augenhöhe. Nur ein Samsung-Smartphone ist noch besser,
Xiaomi Mi Mix 2S ist offi­zi­ell: Rand­los-Smart­phone mit Top-Ausstat­tung
Michael Keller23
Her damit !13Der Nachfolger des Xiaomi Mi Mix 2 hat ein noch größeres Display
Xiaomi hat das Mi Mix 2S offiziell vorgestellt. Das Gerät protzt mit Top-Specs und Features wie Randlos-Display und AR-Unterstützung.
Xiaomi Mi Mix 2S: Herstel­ler zeigt das finale Design
Francis Lido8
Beim Ableger des Mi Mix 2 (Bild) soll sich die Frontkamera ebenfalls im unteren Bildschirmrand befinden
Xiaomi zeigt das Mi Mix 2S bereits auf Weibo. Ein zuletzt vorhergesagtes Feature scheint das Gerät wohl doch nicht zu erhalten.