Xiaomi Mi Note 10 Lite: Das ist der neue China-Kracher mit Vierfach-Kamera

Das Xiaomi Mi Note 10 Lite bietet euch ein großes Display
Das Xiaomi Mi Note 10 Lite bietet euch ein großes Display(© 2020 Xiaomi)

Das Xiaomi Mi Note 10 Lite ist offiziell – und kommt auch nach Europa. Das Unternehmen aus China hat auf seinem Launch-Event außerdem die Geräte der Redmi-Note-9-Serie enthüllt. Somit stehen euch gleich mehrere neue Geräte zur Auswahl, wenn ihr ein vergleichsweise günstiges Android-Smartphone sucht.

Das Xiaomi Mi Note 10 Lite ist eine abgespeckte Version des Mi Note 10: In erster Linie spart Xiaomi hier bei der Kamera, wie Caschys Blog berichtet. Die Lite-Version beinhaltet zwar keine Fünffach-Kamera, aber immer noch eine mit vier Linsen. Diese lösen jeweils mit 64, 8, 5 und 2 MP auf. Verzichten müsst ihr zudem auf die optische Bildstabilisierung.

Riesen-Display und Monster-Akku

Als Herzstück ist im Xiaomi Mi Note 10 Lite ein Snapdragon 730G verbaut. Wahlweise erhaltet ihr dazu einen 6 oder 8 GB großen Arbeitsspeicher. Je nach Modell stehen euch außerdem 64 oder 128 GB interner Speicherplatz zur Verfügung. Der Akku hat die Kapazität von 5260 mAh und unterstützt schnelles Aufladen mit 30 Watt. Dies ist allerdings nur mit Kabel möglich.

Auf der Vorderseite bietet euch das Xiaomi Mi Note 10 Lite ein Display mit AMOLED-Technologie, das mit 2340 x 1080 Pixeln auflöst (FHD+). Praktisch: In den Bildschirm mit der Diagonale von 6,47 Zoll integriert Xiaomi einen Fingerabdrucksensor. Das Design der Vorderseite wird durch eine Notch bestimmt, in der eine 16-MP-Kamera für Selfies steckt.

So viel kostet das Xiaomi Mi Note 10 Lite

Das Xiaomi Mi Note 10 Lite hat gegenüber seinem großen Bruder aber auch einen Vorteil: So stattet der Hersteller das Gerät ab Werk mit Android 10 und MIUI 11 aus. Das Lite-Modell bietet aber ebenfalls eine gläserne Rückseite. Zum Marktstart soll das Smartphone in den Farben Weiß, Lila und Schwarz zu haben sein.

Der Release des Xiaomi Mi Note 10 Lite findet Mitte Mai 2020 statt. Das Smartphone ist in Deutschland dann ab 350 Euro (64 GB) erhältlich. Damit ist es etwas teurer, als es Gerüchte im Vorfeld verlauten ließen. Für die Version mit 128 GB Speicherplatz werden knapp 400 Euro fällig.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 10 Pro+: Enthül­lung im August – Mons­ter-Kamera an Bord?
Francis Lido
Das Xiaomi Mi 10 Pro+ soll noch mehr bieten als das Standardmodell (Bild)
Das Xiaomi Mi 10 Pro+ soll bald die Hüllen fallen lassen. Was dann zum Vorschein kommt, könnte uns den Atem verschlagen.
Xiaomi Redmi 9A ist da: Das kann der Preis­kra­cher aus dem CURVED-Shop
ADVERTORIAL
ANZEIGESo sieht das Xiaomi Redmi 9A aus
Das Xiaomi Redmi 9A ist das neuste Handy im CURVED-Shop – und sehr günstig. Hier erfahrt ihr mehr über das Einsteiger-Smartphone.
MIUI 12 auspro­biert: So gut ist die neue Xiaomi-Benut­ze­ro­ber­flä­che
Christoph Lübben
Her damit26MIUI 12 bringt einige Features mit, die uns sehr gefallen haben.
Das große Update auf MIUI 12 hat die ersten Smartphones erreicht. Wir haben uns die neuen Features angesehen: Das sind die coolsten Features.