Xiaomi Mi Note 10 Lite und Mi 10 Lite 5G sind ab sofort verfügbar

Das Xiaomi Mi 10 Lite 5G bietet euch ab 350 Euro eine Vierfach-Kamera
Das Xiaomi Mi 10 Lite 5G bietet euch ab 350 Euro eine Vierfach-Kamera (© 2020 Xiaomi)

Das Xiaomi Mi Note 10 Lite ist offiziell – und das Xiaomi Mi 10 Lite 5G auch. Das Unternehmen aus China hat am 26. Mai 2020 gleich zwei neue Smartphones in Deutschland veröffentlicht. Beide Mittelklasse-Geräte sind ab sofort im Handel erhältlich.

Das Xiaomi Mi Note 10 Lite hat zwei hervorstechende Eigenschaften: ein großes Display und eine Kamera mit vier Linsen. Der Bildschirm misst in der Diagonale 6,47 Zoll. Die Sensoren der Vierfach-Kamera stammen von Sony und sollen euch die "ganze Bandbreite an Aufnahmen" ermöglichen: "von Ultraweitwinkel-Aufnahmen über Makro-Aufnahmen aus nächster Nähe bis hin zu atemberaubenden Porträts".

Xiaomi Mi Note 10 Lite ab 370 Euro

Ein weiteres Plus sei der große Akku des Xiaomi Mi Note 10 Lite: Bis zu 48 Stunden Nutzung seien damit möglich. Damit ihr den Energiespeicher schnell wieder aufladen könnt, bringt das Smartphone ein 30-Watt-Schnellladegerät mit. Mit 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz kostet das Xiaomi Mi Note 10 Lite zum Release knapp 370 Euro. In der Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz liegt der Preis bei etwa 400 Euro. Xiaomi hat das Gerät bereits Ende April 2020 mit allen Specs vorgestellt.

Das Display des Xiaomi Mi 10 Lite 5G ist sogar noch ein kleines Stück größer als das des Xiaomi Mi Note 10 Lite: 6,57 Zoll misst der Bildschirm in der Diagonale. Das "TrueColor-Display" nutzt AMOLED-Technologie und unterstützt den Standard HDR10+. Zur Quad-Kamera macht Xiaomi leider keine genauen Angaben, aber das Design fällt etwas anders aus, als es im Vorfeld vermutet wurde. Die 5G-Verbindung ermöglicht der Chipsatz Snapdragon 765G von Qualcomm.

Xiaomi Mi 10 Lite 5G: schnelle Downloads

Auch das Xiaomi Mi 10 Lite 5G ist direkt verfügbar: Zum Launch in Deutschland kostet das Smartphone 350 Euro in der Version mit 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Wenn ihr 128 GB Speicherplatz für Fotos, Videos und Apps bevorzugt, beträgt der Preis 400 Euro.

Parallel zum Xiaomi Mi Note 10 Lite und zum Mi 10 Lite 5G hat Xiaomi noch zwei weitere Smartphones für einen Deutschland-Release angekündigt: das Redmi Note 9 und das Redmi Note 9 Pro. Beide Geräte bieten ebenfalls eine Quad-Kamera – und das schon für rund 200 Euro. Der Marktstart erfolgt Anfang Juni 2020.

Wie sowohl das Xiaomi Mi 10 Lite als auch das Note 9 Pro in der Praxis bestehen, erfahrt ihr in Kürze in unseren CURVED-Tests.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Handys: Einstei­ger bis Flagg­schiff – die besten Modelle
Christoph Lübben
Das Xiaomi-Handy mit dem Namen Mi Note 10 Lite ist ein edler Vertreter der Mittelklasse. Doch der Hersteller hat auch gute Einsteiger- und Top-Modelle.
Ihr wollt ein Xiaomi-Handy, seid aber vom großen Angebot überfordert? Wir stellen euch die wichtigsten Smartphones in allen Preisklassen vor.
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Mi Note 10 Lite: Welches Handy ist für wen?
Christoph Lübben
Gefällt mir6Das Xiaomi Mi Note 10 Lite vs. Xiaomi Redmi Note 9 Pro: Welches Handy solltet ihr euch holen?
Zwei günstige Smartphones im Vergleich: Xiaomi Mi Note 10 Lite vs. Xiaomi Redmi Note 9 Pro. Es gibt viele Gemeinsamkeiten – aber auch Unterschiede.
Xiaomi Mi Note 10 Lite im Test: Das bessere Redmi Note 9 Pro
Christoph Lübben
Gefällt mir14Das Xiaomi Mi Note 10 Lite kostet bis zu 400 Euro – kann es zu diesem Preis überzeugen?
Das Xiaomi Mi Note 10 Lite im Test: Wir haben uns den Preiskracher angeschaut. Wer schon das Redmi Note 9 Pro cool findet, sollte dieses Review lesen.