Bestellhotline: 0800-0210021

Das Xiaomi Mi Smart Band 6 ist da: Was kann der günstige Fitnesstracker?

Xiaomi Mi Smart Band 6
Das Xiaomi Mi Smart Band 6 ist offiziell (© 2021 Xiaomi )
profile-picture

29.03.21 von

Francis Lido

Das heutige Xiaomi-Event stand ganz im Zeichen von Mi 11 Ultra, Mi 11 Lite und Mi 11i. Bei all der Begeisterung um die neuen Smartphones ist der Launch des Xiaomi Mi Smart Band 6 ein wenig untergegangen. Verdient hat das der günstige Fitnesstracker keineswegs.

Die Wearable-Reihe von Xiaomi zählt zu den erfolgreichsten überhaupt. Kein Wunder, denn günstiger kommt ihr kaum an einen brauchbaren Fitnesstracker. Das gilt auch für die neue Generation, die sich Xiaomi Mi Smart Band 6 nennt: Der globale Preis beträgt 44,99 Euro, wobei es regionale Abweichungen davon geben kann. Erscheinen wird das Wearable in den Farben Schwarz, Blau, Rot, Gelb, Grün und Beige. Einen genauen Termin für den Deutschland-Release gibt es allerdings noch nicht.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G Blau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G + o2 Free M 20 GB
  • Kameras mit Studioqualität(108 MP Hauptkamera mit OiS)
  • Display ohne Kompromisse(riesiger Farbumfang und flüssiger Darstellung)
  • 20 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Größeres Display und SpO2-Tracking

Gegenüber dem Vorgänger unterscheidet sich das Xiaomi Mi Smart Band 6 vor allem in zweierlei Hinsicht. Da wäre zum einen der größere Bildschirm: Das AMOLED-Farb-Display misst nun 1,56 Zoll in der Diagonale und soll 50 Prozent mehr Bildfläche bieten als sein Pendant im alten Modell. Wirklich groß ist es damit allerdings trotzdem nicht. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 486 x 152 Pixeln und nimmt Touch-Eingaben entgegen.

Die zweite große Neuerung ist das sogenannte SpO2-Tracking. Das Xiaomi Mi Smart Band 6 kann also den Sauerstoffgehalt in eurem Blut zu ermitteln. Wie gut das funktioniert, werden zu gegebener Zeit die ersten Tests zeigen. Erfahrungsgemäß hält sich die Aussagekraft dieses Features allerdings in Grenzen: Selbst teuren Smartwatches wie der Apple Watch 6 gelingt es in der Regel nicht, euren SpO2-Wert zuverlässig zu bestimmen.

Einfach deshalb, weil das Handgelenk generell keine präzisen SpO2-Messungen ermöglicht. Nützlicher dürfte dagegen die Schlafüberwachung sein, die das Xiaomi Mi Smart Band 6 ebenfalls bietet.

Xiaomi Mi Smart Band 6: 30 Trainingsarten

Xiaomi Mi Smart Band Trainingsarten
Das Xiaomi Mi Smart Band 6 unterstützt 30 Trainingsarten (© 2021 )

In erster Linie ist das Xiaomi Mi Smart Band 6 aber dafür gedacht, eure sportlichen Aktivitäten zu protokollieren. Der günstige Fitnesstracker unterscheidet dabei zwischen 30 Trainigsarten (inklusive HIIT und Zumba), von denen er fünf automatisch erkennt: Laufen im Freien und auf dem Laufband, Radfahren, Rudern und Workouts auf dem Crosstrainer. Darüber hinaus eignet sich das Xiaomi Mi Smart Band 6 dank seiner Wasserresistenz (bis 6 ATM) auch für das Schwimm-Training.

Der 125 mAh starke Akku soll Laufzeiten von bis zu 14 Tagen ermöglichen. Wie nah ihr an diesen Wert herankommt, dürfte allerdings stark davon abhängen, wie ihr das Xiaomi Mi Smart Band 6 nutzt. Unser erster Eindruck: Wer auf der Suche nach einem günstigen Fitnesstracker ist, sollte das Wearable auf dem Zettel haben.

Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Mi 11 5G Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 11 5G + o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema