Xiaomi Mi7: Foto zeigt Smartphone mit Notch

Her damit5
Vom Nachfolger des Xiaomi Mi6 (Foto) tauchen mittlerweile erste Fotos auf
Vom Nachfolger des Xiaomi Mi6 (Foto) tauchen mittlerweile erste Fotos auf(© 2017 CURVED)

Im Internet sind Bilder von einem Prototyp des Xiaomi Mi7 aufgetaucht. Das Foto zeigt: Die Entwickler folgen anscheinend dem Trend vieler Smartphone-Hersteller, integrieren eine Notch in den Bildschirm und setzen auf einen schmalen Rahmen. Im chinesischen Netzwerk Weibo gibt es insgesamt drei Schnappschüsse.

Auf den ersten Blick, die Notch einmal ausgenommen, ähnelt der Mi6-Nachfolger dem zuletzt veröffentlichten Mi Mix 2s. Insbesondere auf der Rückseite sehen die beiden Modelle wie Zwillinge aus. Allerdings scheint das Xiaomi Mi7 um einiges kleiner zu sein, was bisherige Gerüchte bestätigen würde. Das Display des Mi Mix 2s ist knapp 6 Zoll groß, die Diagonale bei dem Xiaomi Mi7 soll angeblich 5,6 Zoll messen – was Leute mit kleineren Händen freuen dürfte.

Dualkamera und Fingerabdrucksensor

Wie geleakte Schutzhüllen bereits vermuten ließen, befindet sich in der oberen Ecke der Rückseite wohl eine vertikal angeordnete Dualkamera. Die Cases haben allerdings keinen Platzhalter für einen Fingerabdrucksensor, der in den Weibo-Aufnahmen relativ zentral platziert ist. Ein Foto zeigt zudem einige Ausstattungsdetails. Demnach handelt es sich um ein Gerät mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher, das ab Werk mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert wird. Gerüchten zufolge soll eine zweite Version etwas stärker ausgestattet sein (8 GB RAM und 256 GB interner Speicher).

Wenn nun tatsächlich auch Xiaomi mitzieht, würden fast alle großen Hersteller bei ihren Top-Smartphones auf eine Notch setzen. Apple gab die Richtung mit dem iPhone X vor und die Konkurrenz zieht nach, darunter das LG G7 und das Huawei P20. Samsung setzt beim Galaxy S9 zwar noch nicht auf eine Notch, das Galaxy S10 soll angeblich dann aber auch die kleine Aussparung am oberen Displayrand bekommen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi Note 9 Pro 5G offi­zi­ell: 108 MP für unter 300 Euro?
Sebastian Johannsen
Das Redmi Note 9 Pro 5G begeistert mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis
Xiaomi hat einen Ableger seines Redmi Note 9 Pro vorgestellt. Neben 5G und dem niedrigen Preis ist vor allem die 108-MP-Kamera spannend.
Xiaomi Redmi Note 9 Pro 5G: Der nächste Preis-Leis­tungs-Hit ist bald da
David Wagner
Der Kamerasockel des Redmi Note 9 Pro 5G erinnert an das Xiaomi Mi 10T Lite
Xiaomi stellt mit dem Redmi Note 9 Pro 5G bald ein neues Handy vor. Das klingt bekannt, aber es handelt sich um teilweise noch nie gesehene Hardware.
Poco M3 ist offi­zi­ell: Riesen-Akku für wenig Geld
David Wagner
Das Poco M3 erscheint in knalligem Gelb, Blau und einem schlichten Schwarz
Poco hat sich von Mutterfirma Xiaomi losgesagt und ist nun auf eigene Faust unterwegs. Passend zu dieser News hat der Konzern das Poco M3 enthüllt.