Xiaomi Mi8 kommt mit Super-Kamera – aber ohne Kopfhöreranschluss

Her damit !6
Auch der Nachfolger des Xiaomi Mi6 (Bild) soll ohne Kopfhöreranschluss auskommen
Auch der Nachfolger des Xiaomi Mi6 (Bild) soll ohne Kopfhöreranschluss auskommen(© 2017 CURVED)

Die beste Kamera in einem Mi-Smartphone: Xiaomi gibt sich große Mühe, die Spannung bis zur Vorstellung des Xiaomi Mi8 zu erhöhen. Nun hat das Unternehmen einen Teaser veröffentlicht, in dem es um die Dualkamera des High-End-Gerätes geht.

Jeden Tag ein neuer Hinweis: Seit einer Weile zählt Xiaomi mit einem "Teaser-Countdown" die verbleibenden Tage bis zur Vorstellung des Xiaomi Mi8 herunter. Auf dem "Noch fünf Tage"-Poster wird die Dualkamera des Smartphones bestätigt, wie GizChina berichtet. Einen Tag später veröffentlichte das Unternehmen einen weiteren Teaser, der verspricht, dass es sich bei dem Nachfolger des Mi6 um das beste Kamera-Smartphone von Xioami handelt.

Ohne Klinke, aber mit Gesichtsentsperrung

Parallel brodelt auch die Gerüchteküche: Im Internet machen Fotos die Runde, auf denen die Box des Xiaomi Mi8 zu sehen sein soll, wie GSMArena berichtet. Den aufgedruckten Informationen zufolge beinhaltet die Box einen Adapter von USB-C auf Klinke – ein Hinweis darauf, dass das Smartphone wie der Vorgänger ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss ausgeliefert wird. Eine neue Information ist außerdem, dass in dem Gerät zwei GPS-Module verbaut sein sollen. Wozu zwei dieser Komponenten benötigt werden, wird Xiaomi sicherlich bei der Vorstellung des Smartphones erklären.

Das Xiaomi Mi8 soll den Snapdragon 845 als Antrieb nutzen und über 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz verfügen. Ein Hauptfeature ist vermutlich die Möglichkeit, das Gerät via Gesicht über die Frontkamera entsperren zu können. Alternativ kann dazu der Fingerabdrucksensor genutzt werden, der sich möglicherweise unter dem Display befindet. Das High-End-Smartphone wird am 31. Mai 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Preis zum Marktstart soll je nach Modell zwischen umgerechnet 370 und 420 Euro liegen.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi8 Lite: Herstel­ler preist Gaming-Eigen­schaf­ten an
Michael Keller
Zum Xiaomi Mi8 (Bild) sind Mitte September 2018 zwei Ableger erschienen
Das Xiaomi Mi8 Lite soll ein leistungsstarkes, günstiges Gaming-Smartphone sein. Kann der Hersteller diese Behauptung glaubhaft begründen?
Xiaomi Mi8 Pro mit Finger­ab­druck­sen­sor im Display vorge­stellt
Francis Lido
Die Standardausführung des Xiaomi Mi8 (Bild) besitzt noch keinen Fingerabdrucksensor im Display
Das Xiaomi Mi8 Pro und das Mi8 Lite sind offiziell. Ersteres ist ein High-End-Gerät, Letzteres gehört der Mittelklasse an.
Xiaomi Mi8: Spezi­al­aus­füh­rung hat offen­bar bunte Rück­seite
Lars Wertgen2
Die besondere Edition des Xiaomi Mi8 soll bunt ausfallen
Kommt eine Sonderedition des Xiaomi Mi8 mit farbenfroher Rückseite? Im Netz sind Bilder aufgetaucht, die darauf hinweisen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.