Xiaomi Mi8 Lite: Hersteller preist Gaming-Eigenschaften an

Zum Xiaomi Mi8 (Bild) sind Mitte September 2018 zwei Ableger erschienen
Zum Xiaomi Mi8 (Bild) sind Mitte September 2018 zwei Ableger erschienen(© 2018 CURVED)

Mit dem Xiaomi Mi8 Lite bietet der Hersteller eine preisgünstige Alternative zum Pro-Modell. Anlässlich der nahenden weltweiten Veröffentlichung der Sparversion hat das Unternehmen auf Twitter den ersten Teaser veröffentlicht. Demnach soll sich das Smartphone vor allem zum Spielen eignen.

Der Tweet (am Ende des Artikels) betont selbstbewusst, dass das Xiaomi Mi8 Lite eine sehr gute Spielerfahrung bieten soll. Möglich mache dies der verbaute Chipsatz Snapdragon 660. Der mit 2,2 GHz getaktete Achtkern-Prozessor ist am oberen Ende der Mittelklasse angesiedelt. Er unterstützt sogar manche High-End-Features wie Aufnahme und Wiedergabe in 4K. Entsprechend sollten auch Spiele schnell starten und halbwegs flüssig laufen.

Wann kommt das Mi8 Lite zu uns?

Das Xiaomi Mi8 soll jedoch nicht nur im Bereich Spiele punkten. "Vertraut uns, ihr werdet auch all die anderen Features lieben, die wir in dieses Gerät gepackt haben", heißt es frei übersetzt am Ende des Tweets. Welche Merkmale das sein sollen, bleibt jedoch offen. Zumindest scheint die Hardware laut offiziellem Datenblatt grundsätzlich stark genug, um ein vernünftiges Gaming-Smartphone anzutreiben.

Ein genaues Erscheinungsdatum für den deutschen Markt gibt es für das 6,26 Zoll große Gerät noch nicht. In China wird das Xiaomi Mi8 Lite ab dem 25. September 2018 ausgeliefert, das Pro-Modell ist bereits seit 21. September erhältlich. Xiaomi hat beide Smartphones am 19. September offiziell vorgestellt. Das Pro-Modell besitzt unter anderem einen Fingerabdrucksensor im Display.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi8: Update auf MIUI 10 bringt Nacht­mo­dus mit
Michael Keller
Das Xiaomi Mi8 bietet auf der Rückseite eine Dualkamera
Das Xiaomi Mi8 erhält das Update auf Android Pie: Neben einem Nachtmoudus kommen auch ein paar andere praktische Funktionen aufs Smartphone.
Xiaomi Mi8 Pro mit Finger­ab­druck­sen­sor im Display vorge­stellt
Francis Lido
Die Standardausführung des Xiaomi Mi8 (Bild) besitzt noch keinen Fingerabdrucksensor im Display
Das Xiaomi Mi8 Pro und das Mi8 Lite sind offiziell. Ersteres ist ein High-End-Gerät, Letzteres gehört der Mittelklasse an.
Xiaomi Mi8: Spezi­al­aus­füh­rung hat offen­bar bunte Rück­seite
Lars Wertgen
Die besondere Edition des Xiaomi Mi8 soll bunt ausfallen
Kommt eine Sonderedition des Xiaomi Mi8 mit farbenfroher Rückseite? Im Netz sind Bilder aufgetaucht, die darauf hinweisen.