Xiaomi Mi9: Das ist die "Alita: Battle Angel"-Version

Das Xiaomi Mi9 erscheint offenbar auch in einer transparenten Edition – als Hommage an einen weiblichen Cyborg. Im Netz ist nun ein Trailer aufgetaucht, der die "Alita: Battle Angel"-Version zeigen soll.

Das spezielle Xiaomi Mi9 ist in Zusammenarbeit zwischen dem Hersteller und den Machern des Actionfilms "Alita: Battle Angel" entstanden, berichtet Firmengründer Lei Jun im chinesischen Netzwerk Weibo. Der Streifen beruht auf dem gleichnamigen Manga von Yukito Kishiro und läuft seit dem 14. Februar 2019 in deutschen Kinos. Den Trailer dem Smartphone könnt ihr euch über diesem Artikel anschauen.

Sonderedition mit 12 GB RAM

Das Xiaomi Mi9 selbst liefert wahnwitzige 12 GB Arbeitsspeicher und hat einen Qualcomm Snapdragon 855 als Herzstück. Dieser ist im Video ebenfalls zu sehen, zudem sind Schriftzüge wie "Super MI" und "MIUI" zu erkennen. Hinter der ersten Bezeichnung versteckt sich mutmaßlich ein besonderer Performance-Modus, hinter der zweiten die Benutzeroberfläche von Xiaomi. Die Hauptkamera löst mit 48 MP auf, insgesamt befinden sich auf der Rückseite drei Objektive. Die Linsen sollen im Vergleich zum Standardmodell besser und lichtstärker sein.

Dem Clip zufolge stellt der Hersteller das Xiaomi Mi9 in der "Alita: Battle Angel"-Version gemeinsam mit der normalen Edition am 20. Februar 2019 vor. Dann bekommen wir auch die andere Seite des Geräts zu sehen, die im Film leider keine Rolle spielt: Die Front des Smartphones wird fast vollständig von einem AMOLED-Display eingenommen – genauer gesagt stolze 90,7 Prozent.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Max 2 im Test: Riesen-Bild­schirm, großer Akku, klei­ner Preis
Jan Johannsen
Her damit !26Das 6,44 Zoll große Display des Xiaomi Mi Max 2
7.0
Chinesen lieben große Handys – anders lässt sich das Xiaomi Mi Max 2 nicht erklären. Im Test punktet der 6,4-Zöller mit seinem großen Akku.
Mi Max 2: Xiaomi stellt mons­trö­ses 6,44-Zoll-Phablet mit Riesenakku vor
Felix Kreutzmann
Her damit !6Mi Max 2
Xiaomis Phablet Mi Max 2 besitzt ein enorm großes Display. Trotzdem soll es nicht unhandlich sein.
Xiaomi Mi9: Diese Bugs bringt die Android-Q-Beta auf das Smart­phone
Francis Lido
Peinlich !5Das Xiaomi Mi9 hat die Android-Q-Beta schon erhalten
Auf dem Xiaomi Mi9 könnt ihr Android Q schon ausprobieren. In der Beta funktioniert aber nicht alles so wie vorgesehen.