Xiaomi Mi9 kann es mit dem Samsung Galaxy S10 aufnehmen

Her damit !5
Die Verantwortlichen des Mi8-Nachfolgers sind von ihrem Produkt vollends überzeugt
Die Verantwortlichen des Mi8-Nachfolgers sind von ihrem Produkt vollends überzeugt(© 2018 CURVED)

Im Samsung Galaxy S10 ist mutmaßlich der Top-Chipsatz Snapdragon 855 verbaut. Dieser ist auch das Herzstück des Xiaomi Mi9. Mindestens in diesem Punkt wären die beiden Geräte also wohl auf Augenhöhe. Die Hersteller stellen ihre neuen Flaggschiffe zudem offenbar am selben Tag vor.

Dass in dem Xiaomi Mi9 ein Snapdragon 855 arbeitet, bestätigte Wang Xiang auf Twitter höchstpersönlich. Den Beitrag seht ihr am Ende des Artikels. Demnach könnte das Smartphone der Samsung-Konkurrenz in puncto Performance durchaus die Stirn bieten. Der Senior Vice President von Xiaomi geht sogar noch einen Schritt weiter. Er behauptet laut GizmoChina, eine Sonderedition des Xiaomi Mi 9 sei das stärkste Smartphone der Welt. Inwiefern sich die Spezifikationen der Explorer Edition von der normalen Variante abheben, verrät er allerdings nicht.

Triple-Kamera und Fingerabdrucksensor im Display?

Wang Xiang zeigte auf dem Mikroblogging-Dienst zudem Bilder des Xiaomi Mi9. Wie ihr unter diesem Artikel sehen könnt, sticht bei dem Gerät optisch ein glänzender Farbverlauf hervor. Zudem ist eine Triple-Kamera zu erkennen, deren Linsen horizontal angeordnet sind. Ein Fingerabdrucksensor fehlt auf der Rückseite hingegen, was bedeuten könnte, dass dieser in das Display integriert ist. Die Vorderseite zeigt Xiang leider nicht.

Normalerweise legen konkurrierende Hersteller ihre Events nicht auf ein und denselben Tag. Sie wollen das Rampenlicht verständlicherweise nicht teilen müssen. Xiaomi stört sich daran allerdings offenbar wenig und stellt sein neues Top-Smartphone (zumindest in China) parallel zum Galaxy S10 vor, wie der Hersteller im chinesischen Netzwerk Weibo ankündigt. Samsung dürfte das sicherlich nicht gefallen. Wer letztendlich mehr Blicke auf sich zieht, sehen wir dann am 20. Februar.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 9 hat gehei­men Display-Modus – den ihr nicht nutzen soll­tet
Francis Lido
Das Display des Xiaomi Mi 9 überzeugt auch ohne Mod
Das Xiaomi Mi 9 hat einen versteckten 84-Hz-Modus. Bei uns erfahrt ihr, warum ihr diesen lieber nicht aktivieren solltet.
Xiaomi Mi 9: Update bringt Mimo­jis, Gesten­steue­rung und mehr
Christoph Lübben
Das XIaomi Mi 9 ist ein großes Flaggschiff – und bekommt nun ein großes Update
Viele Neuerungen für euer Xiaomi Mi 9: Updates bringen euch gleich neun Features – viele davon dürften eine große Bereicherung darstellen.
Xiaomi sucht Beta-Tester für Android Q – doch es gibt einen Haken
Andreas Marx
Auch das Xiaomi Mi 9 wird Android Q bekommen.
Xiaomi möchte in die Testphase von Android Q beim aktuellen Flaggshiff Mi 9 starten. Die Sache hat für euch aber einen Haken.