Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Mi9 SE ist ab sofort in Europa erhältlich

Xiaomi Mi 9 SE Farben
Das Xiaomi Mi9 SE gibt es in verschiedenen Farben (© 2019 Xiaomi )
19

Das Xiaomi Mi9 SE ist unterwegs: Die günstige Variante von Xiaomis neuem Top-Smartphone kommt nach Europa – ebenso wie das teurere Modell der Reihe. Für ein Mittelklasse-Smartphone hat es viel Leistung, dennoch fällt der Preis vergleichsweise günstig aus.

Ende März haben wir noch darüber gemutmaßt, ob das Xiaomi Mi9 SE bald außerhalb von China erscheint. Nun ist das Smartphone bereits in Europa erhältlich, wie GSMArena berichtet. Mit 128 GB internem Speicher soll es in den Niederlanden 399 Euro kosten. Damit wäre es in dieser Region rund 100 Euro günstiger als das Top-Modell Xiaomi Mi9 mit 128 GB Speicherplatz.

Xiaomi Mi9 SE: 50 Euro zwischen Ober- und Mittelklasse

Das Mi9 mit 64 GB internem Speicher sei allerdings nur noch 50 Euro teurer als das Xiaomi Mi9 SE mit 128 GB Speicher. Dabei gehört erstgenanntes Modell zu den Top-Smartphones, die SE-Variante hingegen zur oberen Mittelklasse. Noch ist offen, ob die Differenz in Deutschland ebenso gering ausfallen wird. Da ihr das Mi9 hierzulande bereits erwerben könnt, gehen wir davon aus, dass auch dessen kleiner Bruder hier bald in den Regalen stehen wird.

Das Xiaomi Mi9 SE ist etwas kleiner als das Top-Modell: Es besitzt einen 5,97-Zoll-Bildschirm, der euch dennoch eine große Bildfläche bietet. Im Screen ist zudem ein Fingerabdrucksensor verbaut. Als Antrieb dient der Snapdragon 712 – ein Chipsatz der oberen Mittelklasse, der über viel Leistung verfügt. Zudem bietet das Gerät eine Triple-Kamera. Die Objektive bieten euch eine Auflösung von 48 MP, 13 MP und 8 MP.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema