Xiaomi MiPad: Vorstellung des ersten Tablets Mitte Mai?

Xiaomi Mi3
Xiaomi Mi3(© 2014 Xiaomi)

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi plant für den 15. Mai in Beijing ein Event mit noch nicht offiziell bestätigtem Programm, berichtet Reuters. Laut gut informierten Quellen sollen dabei frische Informationen zum ersten Tablet von Xiaomi veröffentlicht werden.

Ob das Tablet selbst auch in Beijing vorgestellt werden soll, konnten die Quellen von Reuters nicht mit Sicherheit sagen. Da in der Vergangenheit aber schon deutlich wurde, dass Xiaomi sein eigenes Android-basiertes Betriebssystem MIUI für den Einsatz auf Tablets vorbereitet, ist eine zeitnahe Präsentation wahrscheinlich. Die Insider-Quellen von Reuters wollen sogar bereits erfahren haben, dass es sich bei dem Gerät um ein 7,9 Zoll großes Tablet  mit dem Namen "MiPad" handelt. Weiterhin habe Xiaomi bereits Bestellungen für einige technische Komponenten des neuen Gerätes aufgegeben.

Chinas Smartphone-Hersteller Nr. 5 will auch auf den Tablet-Markt

Der aufstrebende Hersteller Xiaomi scheut offenbar wirklich keinen direkten Konkurrenzkampf. Mit der Veröffentlichung eines Tablets würde sich das Unternehmen direkt in das nächste Marktsegment vorwagen, während es schon im Bereich der Smartphones nicht nur mit den Branchengrößen Samsung und Apple zu tun hat. Auf dem chinesischen Markt ist Xiaomi laut einer von Reuters genannten Erhebung des chinesischen Marktforschungsunternehmens Analysys auf Platz fünf der Smartphone-Hersteller und muss sich dort besonders gegen Giganten wie Huawei und Lenovo zur Wehr setzen.

 


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth1
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten
Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
Samsung Galaxy S8 Active: Das sind die Specs
Guido Karsten
Das Galaxy S8 wird es schon bald auch in einer robusten "Active"-Variante geben
Das Samsung Galaxy S8 Active kommt: Nun wurde der robustere Ableger des High-End-Smartphones in einer Benchmark-Datenbank entdeckt.