Xiaomi macht es Samsung nach: Nächstes Flaggschiff mit diesem Feature?

Das nächste Flaggschiff-Smartphone von Xiaomi könnte euch zum Retter in der Not machen
Das nächste Flaggschiff-Smartphone von Xiaomi könnte euch zum Retter in der Not machen(© 2020 Via Instagram @xiaomi.uk)

Huawei war der Erste, Samsung zog nach. Jetzt ist Xiaomi an der Reihe und bringt seinen Smartphones Reverse Wireless Charging bei. So zumindest die Theorie, denn bestätigt ist das noch nicht. Ein Patentantrag untermauert allerdings Gerüchte von 2019, wonach der chinesische Hersteller wirklich bald sein erstes Smartphone mit dieser Technologie auf den Markt bringt.

Wieso sollte es sinnvoll sein, kabellose In-Ear-Kopfhörer auf der Rückseite eines Smartphones zu befestigen? Die Antwort liefert 91Mobiles zufolge Xiaomis Patentantrag, aus dem diese Idee stammt: Verfügt ein Smartphone über Reverse Wireless Charging, können die Ohrhörer so direkt wieder aufgeladen werden. Bisher beherrscht zwar keines der Xiaomi-Geräte diesen Trick, doch ist es wohl spätestens jetzt sehr wahrscheinlich, dass sich dies bald ändern wird.

Was ist Reverse Wireless Charging?

Auch wenn die Technologie an sich praktisch ist, bleibt aber noch offen, ob Xiaomi (wie ebenfalls im Patentantrag beschrieben) tatsächlich ein In-Ear-Ladecase auf die Rückseite einer Smartphone-Hülle befestigen will. Das würde wohl noch merkwürdiger aussehen, als Apples bucklige Ladehüllen, aka Smart Battery Cases. Mit Kopfhörern auf dem Rücken würde ein Smartphone wohl kaum in die Hosentasche passen.

Für alle, die den Begriff Reverse Wireless Charging gar nicht zuordnen können: Vor einer Weile hat Huawei mit dem Mate 20 Pro ein Smartphone vorgestellt, das euch sogar Dates verschaffen kann. Zumindest könntet ihr dank der Möglichkeit zur kabellosen Energie-Übertragung zum Retter oder Retterin eurer Flamme werden, indem ihr einen anderen Smartphone-Akku mit Energie versorgt.

Ist es das Xiaomi Mi Mix 4?

Schon die Gerüchte von August 2019 schrieben die kabellose Energieübertragung dem Xiaomi Mi Mix 4 zu. Auch wenn es mittlerweile weit mehr Gerüchte über die möglichen Fähigkeiten des neuen Flaggschiff-Smartphones von Xiaomi gibt, so ist weiterhin unklar, wann das Gerät erscheint, oder ob es euch das kabellose Laden anderer Geräte ermöglicht.

Solltet ihr euch für das Feature interessieren, aber nicht auf ein Xiaomi-Smartphone mit Reverse Wireless Charing warten wollen, könnt ihr euch auch andere Modelle ansehen. Etwa das Huawei Mate 20 Pro. Auch Samsungs Spitzen-Smartphone von 2019, das Galaxy S10, beherrscht Reverse Wireless Charging.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Patent mit Wasser­fall-Display: Das Smart­phone der Zukunft?
Claudia Krüger
Xiaomi-Patent: Ist das das Smartphone der Zukunft?
Xiaomi-Patent mit Wasserfall-Display gesichtet: Wird das der Nachfolger des Mi 10 (Pro)?
Xiaomi gegen Huawei: Doch kein Seiten­hieb wegen fehlen­der Google-Dienste?
Claudia Krüger
UPDATENicht meins13Xiaomi kommt mit Google-Diensten – Huawei nicht.
Produkt-Trolling: Mit einem Schriftzug auf seiner Mi 10-Verpackung versetzt Xiaomi der Huawei P40-Reihe einen Seitenhieb.
AirPods-Konkur­renz für unter 100 Euro? Das sind die Xiaomi Mi Air 2S
Guido Karsten
Nicht meins9Auf die Xiaomi Airdots Pro 2 (Bild) folgen nun Kopfhörer mit gesteigerter Akkulaufzeit
Die Xiaomi Airdots Pro 2 sind auch unter dem Namen Xiaomi Mi Air 2 bekannt. Auf sie folgen nun die Xiaomi Mi Air 2 mit mehr Akkukapazität.