Xiaomi plant angeblich neues MiPad-Tablet mit Windows 10

Naja !46
Das neue Xiaomi MiPad könnte schon Mitte August vorgestellt werden
Das neue Xiaomi MiPad könnte schon Mitte August vorgestellt werden(© 2014 CURVED)

Erscheint bald ein neues Tablet der MiPad-Reihe von Xiaomi? Laut des chinesischen Marktanalysten Pan Jiutang plant das Unternehmen tatsächlich einen Tablet-Computer, der anstelle von Android Windows 10 als Betriebssystem nutzen soll.

Leider habe Jiutang in seinem Post auf Weibo nicht erwähnt, ob es sich beim System um die Standard-Variante von Windows 10 handelt – oder ob das neue MiPad die Mobil-Version des OS von Microsoft verwendet, berichtet GizmoChina. Laut der Anforderungen, die Microsoft im März bekannt gegeben hat, ist die Ausgabe von Windows 10 für mobile Geräte bis zu einer Bildschirmdiagonale von 8 Zoll gedacht.

Präsentation am 16. August?

Xiaomi ist dafür bekannt, die Betriebssysteme seiner Geräte in einem beträchtlichen Ausmaß durch die eigene Bedienoberfläche MIUI anzupassen. Was bei Android jedoch vorgesehen und erwünscht ist, dürfte bei Windows 10 schwierig werden – allein schon weil Microsoft starke Veränderungen am hauseigenen System nicht so ohne weiteres duldet. Es könnte spannend werden, inwieweit das neue Windows-MiPad die MIUI-Oberfläche dennoch einbindet.

Möglicherweise wird Xiaomi sein neues Tablet bereits am 16. August 2015 vorstellen – dem Datum, an dem traditionellerweise die neue Version des MIUI präsentiert wird. Dann wird es vermutlich auch konkrete Informationen zur Ausstattung des Tablets geben, ebenso wie zum Preis und der Verfügbarkeit auf den unterschiedlichen Märkten. Windows 10 Mobile wird voraussichtlich im September 2015 erscheinen; sollte das neue MiPad auf dieses Betriebssystem setzen, wird es vermutlich ebenfalls in diesem Zeitraum veröffentlicht.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten1
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.
UE Boom 2 und Mega­boom: Amaz­ons Alexa steht nun auf Knopf­druck bereit
Guido Karsten
Der Ultimate Ears Boom 2 leitet Befehle nach einem Druck auf die Bluetooth-Taste direkt an Alexa weiter
Die Ultimate Ears-Lautsprecher Boom 2 und Megaboom erlauben jetzt die Sprachsteuerung über Alexa. Dafür müsst Ihr bloß den Bluetooth-Button drücken.