Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi: Poco X3 Pro und Redmi K40 für Deutschland bald offiziell?

Die Rückseite des Xiaomi Poco X3 NFC in Grau und Blau
Stellt Xiaomi nicht nur den Nachfolger des Poco X3 vor? (© 2020 Xiaomi )
profile-picture

19.03.21 von

Robert Kägler

Xiaomis Tochter-Marke "Poco" hat ein Launch-Event für diesen Monat angekündigt. Gerüchten zufolge werden wir das Poco X3 Pro und eine globale Version des Redmi K40 sehen, die auch nach Deutschland kommen könnte. Wir haben die Infos für euch zusammengefasst.

Bereits seit einigen Tagen sickern immer mehr Infos zu den neuen Smartphones der Xiaomi-Marke "Poco" und einem dazugehörigen Launch-Event durch. Auf dem Twitter-Kanal und der Brand-Seite deuteten kryptische Briefe und Rätsel die Vorstellung neuer Geräte an.

Nun ist es offiziell: Am 22. März 2021 um 13:00 Uhr könnt ihr das Event im Livestream über die üblichen Medien YouTube, Twitter und Facebook verfolgen. In erster Linie erwarten wir das Poco X3 Pro. Ein Bericht von Gizmochina verrät nun, dass auch das Redmi K40 unter neuem Namen einen Auftritt haben könnte.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 5 GB
  • 5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Zwei neue Xiaomi-Smartphones: Poco X3 Pro und Poco F3?

Mit dem Poco X3 Pro erwarten wir zum Event eine aufgebohrte Variante des Preis-Leistungs-Krachers Poco X3 aus dem vergangenen Jahr. In Leaks zeigte sich das Smartphone kürzlich auf Bildern. Äußerlich hat sich im Vergleich zur Standard-Version nicht viel getan.

Die Pro-Variante soll in neuen Farben erscheinen. Unter der Haube zeigt sich hingegen wohl ein anderes Bild: Mit einem Snapdragon 860 – einer abgespeckten Version des High-End-Chips Snapdragon 865 – bekommt das Smartphone angeblich wesentlich mehr Power als der Vorgänger.

Im Poco X3 verbaute Xiaomi noch einen Snapdragon 732G. Außerdem sollen ein AMOLED-Display mit 120 Hz, ein 5160-mAh-Akku und eine Quad-Kamera mit 48-MP-Hauptobjektiv das Paket abrunden. Damit würde sich das Poco X3 in der oberen Mittelklasse einreihen.

Glaubt man Mukul Sharma, soll zusammen mit dem X3 Pro auch das Poco F3 vorgestellt werden. Der Leaker bezieht sich dabei auf eine Formulierung des Poco-Kanals, die auf mehr als ein Smartphone hindeutet. Hinter dem Namen Poco F3 versteckt sich aber kein komplett unbekanntes Modell.

Vielmehr handelt es sich dabei wohl um das in China bereits veröffentlichte Xiaomi Redmi K40, welches unter dem neuen Namen auch außerhalb des Heimatmarktes verkauft werden soll. Ob Deutschland es auch bekommt, bleibt abzuwarten. Mit einem vermuteten Snapdragon 870 wäre das F3 noch einmal stärker als das günstige X3 Pro.

Neuer Preis-Leistungs-Tipp?

Für definitive Preise und die tatsächliche Ausstattung müssen wir uns zwar noch bis zum Event am 22. März gedulden, Leaks ordnen beide Modelle aber um die 300-Euro-Marke ein. Sollte Xiaomi die Pocophones mit diesen Features wirklich für kleines Geld anbieten, könnten die Smartphones sich als ein guter Tipp für sparsame Nutzer entpuppen.

Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Mi 10T Lite mit TW Earbuds Basic 2 Grau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Mi 10T Lite + BLAU Allnet XL 7 GB + Xiaomi Mi True Wireless Earbuds Basic 2
mtl./24Monate: 
19,99 €
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema