Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi Redmi K40 Pro: Günstige Mittelklasse so schnell wie ein Flaggschiff?

Xiaomi Redmi K30 Pro Lila
Das Redmi K30 Pro (Bild) erhält bald einen Nachfolger (© 2020 Xiaomi )
11
profile-picture

11.01.21 von

Julian Schulze

Das Xiaomi Redmi K40 (Pro) wurde offiziell im chinesischen Netzwerk Weibo angeteasert. Der Post gibt gleich mehrere technische Details zu den Budget-Flaggschiffen preis und stellt zudem eine Veröffentlichung im Februar in Aussicht.

Bereits im Dezember machten erste Gerüchte rund um das Xiaomi Redmi K40 (Pro) die Runde. Nun hat sich niemand Geringeres als der General Manager der Redmi-Marke, Lu Weibing, auf Weibo zu den Budget-Flaggschiffen geäußert – und eine Vorstellung im Februar angekündigt. Damit ist das Redmi K40 (Pro) von offizieller Seite bestätigt. Der Geschäftsführer verrät zudem einige interessante Details.

Xiaomi Redmi K40 (Pro): Der Snapdragon 888 ist mit an Bord

Das Xiaomi Redmi K40 (Pro) ist laut Weibing mit Qualcomms neuem Top-SoC, dem Snapdragon 888, ausgestattet. Der Chipsatz verfügt von Werk aus über ein 5G-Modem und arbeitet dank 5-nm-Verfahren besonders flott und energieeffizient. Die ersten Antutu-Benchmark-Ergebnisse haben bereits gezeigt, wie viel Power in dem neuen Chip steckt. Denn seit Ende Dezember führt das Xiaomi Mi 11 mit dem Snapdragon 888 die Leistungsbestenliste an.

In seinem Teaser verrät uns Weibing außerdem, dass das Xiaomi Redmi K40 (Pro) über ein Premium-Display verfügt, bei dem sich das Glas nicht über die seitlichen Kanten wölbt. Der Akku des Redmi K40 (Pro) soll zudem eine Kapazität von mehr als 4.000 mAh aufweisen. Der Einführungspreis soll bei rund 2999 Yuan starten, was umgerechnet rund 380 Euro entspräche. Es ist jedoch zu erwarten, dass der Preis hierzulande wie üblich etwas höher angesetzt wird.

Die günstige Alternative zum Xiaomi Mi 11

Die angeteaserten Spezifikationen deuten darauf hin, dass das Xiaomi Redmi K40 (Pro) das Potenzial zum Flaggschiff-Killer hat. Vor allem dank des Snapdragon-888-Chips, der normalerweise deutlich teureren Smartphones vorbehalten ist.

Die vielleicht größte Konkurrenz erwartet Xiaomi jedoch aus dem eigenen Hause. Das gerade erst in China veröffentlichte Xiaomi Mi 11 ist bis auf sein gebogenes Display, hardwareseitig nahezu identisch zum Redmi K40 (Pro) aufgestellt, kostet jedoch einiges mehr. Es wird also spannend, welches Smartphone sich am Ende durchsetzt.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi 9T mit EarBuds Basic 2 Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi 9T
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarBuds Basic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema