Xiaomi Redmi Note 2 vor Enthüllung am 16. August

Her damit !9
Der Nachfolger des Xiaomi Redmi Note könnte schon bald erscheinen
Der Nachfolger des Xiaomi Redmi Note könnte schon bald erscheinen(© 2014 CURVED)

Bekommen wir bald das Xiaomi Redmi Note 2 zu Gesicht? Wie der Marketing-Manager von Xiaomi über seinen Weibo-Account verlauten ließ, soll es am 16. August in Peking eine Veranstaltung des Unternehmens geben.

Auf dem Event wird mutmaßlich das Redmi Note 2 präsentiert, berichtet MobiPicker. Auch der Präsident von Xiaomi, Lin Bin, kündigte nur kurze Zeit später für die zweite Hälfte des Jahres 2015 mehrere tolle Produkte an – der Nachfolger des 2014 erschienenen Xiaomi Redmi Note könnte am 16. August den Anfang dieser Serie markieren.

Full-HD-Display und starker Akku

Das Display des Xiaomi Redmi Note 2 soll in der Diagonale 5,5 Zoll messen und mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auflösen. Als Herzstück ist für das Smartphone ein Prozessor mit acht Kernen im Gespräch, dessen Taktung bei 2 GHz liegt. Unterstützung erhält er mutmaßlich von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher; der interne Speicherplatz soll 16 GB umfassen und erweiterbar sein. Sollte Xiaomi beim Prozessor und der Verarbeitung die Macken des Vorgängers ausgeräumt haben, erwartet uns mit dem Gerät ein ordentliches Mittelklasse-Smartphone.

Der Akku des Redmi Note 2 soll die Kapazität von 3020 mAh aufweisen und sollte so für eine ordentliche Betriebszeit sorgen. Die Hauptkamera löst vermutlich mit 13 MP auf, während die Selfie-Kamera auf der Vorderseite die Auflösung von 5 MP bietet. Als Betriebssystem ist voraussichtlich Android 5.0 Lollipop vorinstalliert, das durch Xiaomis hauseigene Benutzeroberfläche MIUI ergänzt wird. Das 8,05 mm dicke Gerät soll 158,2 Gramm auf die Waage bringen. Informationen zu Preis und Verfügbarkeit des Redmi Note 2 gibt es bislang leider noch nicht.

Weitere Artikel zum Thema
Troja­ner auf Xiaomi-Smart­pho­nes: So wird man ihn los
Shu On Kwok1
Unfassbar !21Einige Xiaomi-Smartphones werden von Importeuren mit einem Trojaner ausgeliefert
Achtung: Einige importierte Xiaomi-Smartphones sind mit einem Trojaner verseucht. Wir sagen Euch, welche betroffen sind und was Ihr dagegen tun könnt.
Xiaomi: Mark­ein­tritt in Europa dauert noch "Jahre"
Nils Jacobsen
Her damit !28Europäische und amerikanische Xiaomi-Fans bleiben weiter außen vor
Uh-oh, Xiaomi-Fans: Es wird noch einige Zeit dauern, bis der chinesische Emporkömmling seine beliebten Smartphones auch in Europa und den USA anbietet
Mi5 in Beglei­tung: Zeigt Xiaomi auch das Redmi Note 2?
Guido Karsten
Unfassbar !6Xiaomi gibt einige Hinweise zum Event am 15. Januar
Xiaomi stellt am 15. Januar womöglich neben dem Mi5 noch ein zweites Smartphone vor. Ein Buchstabenrätsel lässt auf das Redmi Note 2 schließen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.