Xiaomi Redmi S2 wird wohl noch im Mai präsentiert

Die Rückseite des Xiaomi Redmi S2 soll ähnlich wie die des Xiaomi Mi Mix 2S (Bild) aufgebaut sein
Die Rückseite des Xiaomi Redmi S2 soll ähnlich wie die des Xiaomi Mi Mix 2S (Bild) aufgebaut sein(© 2018 CURVED)

In wenigen Tagen wird womöglich das Xiaomi Redmi S2 offiziell vorgestellt. Der Hersteller hat einen Termin angeteasert, jedoch noch nicht verraten, was an dem Tag genau geschehen wird. Ein dazugehöriges Bild enthält allerdings einen Hinweis.

Xiaomi selbst und das chinesische Handelsunternehmen Suning haben über das Mikro-Blogging-Netzwerk Weibo ein Teaserbild veröffentlicht, das eine Überraschung für den 10. Mai 2018 verspricht. Wie GizmoChina berichtet, könnte an dem Tag das Xiaomi Redmi S2 enthüllt werden. Darauf deutet auch das Teaserbild des Herstellers hin: Auf einem Fallschirm steht das Wort "Surprise" geschrieben ("Überraschung"). Das "S" ist aber auffällig groß geschrieben, was den entsprechenden Hinweis auf das Redmi S2 geben könnte.

Günstiges Smartphone mit Dualkamera?

Das Xiaomi Redmi S2 ist offenbar schon bei der chinesischen Zeritifizierungsbehörde TENAA aufgetaucht. Auch ein paar mutmaßliche Aufnahmen des Smartphones sind bereits im Netz gelandet. Eines der Bilder findet ihr am Ende des Artikels. Besonders die Rückseite erinnert an andere aktuelle Modelle des Unternehmens. Wie bei dem Xiaomi Mi Mix 2S wird wohl ein Fingerabdrucksensor mittig auf der Rückseite verbaut, eine vertikal angeordnete Dualkamera sei oben links platziert. Die Linsen sollen mit 12 MP und 5 MP auflösen.

Laut Gerüchten handelt es sich bei dem Xiaomi Redmi S2 um ein sehr günstiges Gerät. Als Antrieb wird demnach der Snapdragon 625 erwartet, dem 2 GB, 3 GB oder 4 GB zur Seite stehen. An internem Speicher könnten 16 GB, 32 GB oder 64 GB vorhanden sein. Das 18:9-Display soll in der Diagonale knapp 6 Zoll messen und in HD Plus (1440 x 720 Pixel) auflösen. Ob da Modell auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist unbekannt – noch hat Xiaomi noch nicht einmal offiziell die Existenz des Redmi S2 bestätigt. Womöglich wissen wir in knapp einer Woche mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi8 Lite: Herstel­ler preist Gaming-Eigen­schaf­ten an
Michael Keller
Zum Xiaomi Mi8 (Bild) sind Mitte September 2018 zwei Ableger erschienen
Das Xiaomi Mi8 Lite soll ein leistungsstarkes, günstiges Gaming-Smartphone sein. Kann der Hersteller diese Behauptung glaubhaft begründen?
Xiaomi Mi8 Pro mit Finger­ab­druck­sen­sor im Display vorge­stellt
Francis Lido
Die Standardausführung des Xiaomi Mi8 (Bild) besitzt noch keinen Fingerabdrucksensor im Display
Das Xiaomi Mi8 Pro und das Mi8 Lite sind offiziell. Ersteres ist ein High-End-Gerät, Letzteres gehört der Mittelklasse an.
Xiaomi Mi8: Spezi­al­aus­füh­rung hat offen­bar bunte Rück­seite
Lars Wertgen2
Die besondere Edition des Xiaomi Mi8 soll bunt ausfallen
Kommt eine Sonderedition des Xiaomi Mi8 mit farbenfroher Rückseite? Im Netz sind Bilder aufgetaucht, die darauf hinweisen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.