Bestellhotline: 0800-0210021

Xiaomi vor Apple, Huawei im freien Fall: So läuft 2021 für die Hersteller

Xiaomi Mi 11 Lite 5G
Xiaomi: Smartphones wie das Mi 11 Lite kommen in Europa offenbar gut an (© 2021 Xiaomi )
7

Xiaomi ist in Europa an Apple vorbeigezogen und nun der zweiterfolgreichste Smartphone-Hersteller auf unserem Kontinent. Nur ein anderes Unternehmen steht noch zwischen den Chinesen und dem Platz an der Sonne.

Die Nummer eins unter den Smartphone-Herstellern war im ersten Quartal 2021 – wieder einmal – Samsung. Laut dem Marktforschungsunternehmen Canalys gingen 35 Prozent aller verkauften Einheiten auf das Konto der Südkoreaner – was einem Plus von 21 Prozent entspricht. Xiaomi folgt mit 23 Prozent Marktanteil und 85 Prozent Zuwachs auf Platz zwei. Apple hat immerhin um 22 Prozent zugelegt: Die 19 Prozent Marktanteil reichen für Platz drei.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G Grau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Display ohne Kompromisse(riesiger Farbumfang und flüssiger Darstellung)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung, Xiaomi, Apple ... und dann?

Nach den großen Drei geht es steil bergab, aber: Es gibt dennoch einen zweiten großen Gewinner neben Xiaomi. Am meisten zugelegt hat nämlich Oppo – und zwar um gewaltige 153 Prozent. Das bedeutet 4 Prozent Marktanteil und Platz vier. Allerdings war Oppo in Europa früher auch noch kaum vertreten. Markanteile hinzuzugewinnen, dürfte dem Unternehmen also aktuell noch deutlich einfacher fallen als den etablierten Wettbewerbern. Wenn alle bislang genannten Smartphone-Hersteller zugelegt haben, muss es auch einen Verlierer geben. Ihr ahnt es sicher schon ...

Das war nichts, Huawei!

Ganze 81 Prozent Marktanteil hat Huawei im ersten Quartal 2021 eingebüßt – und landet damit bei 3 Prozent und auf einem enttäuschenden fünften Platz. Der Hauptgrund dafür liegt auf der Hand: Offenbar hat inzwischen auch der Letzte mitbekommen, dass neue Huawei-Smartphones keine Google-Dienste bieten. Der Verzicht auf den Play Store und andere wichtige Apps scheint für viele Europäer ein KO-Kriterium zu sein.

Damit ergeben sich folgende Top 5 für Europa:

  1. Samsung (35 Prozent)
  2. Xiaomi (23 Prozent)
  3. Apple (19 Prozent)
  4. Oppo (4 Prozent)
  5. Huawei (3 Prozent)

Interessant: Für Xiaomis Höhenflug ist offenbar vor allem Osteuropa verantwortlich. Denn im Westen konnten die Chinesen nicht an Apple vorbeiziehen, sondern halten gebührenden Abstand: 8 Prozent Marktanteil trennen Xiaomi (17 Prozent) hier vom iPhone-Hersteller (25 Prozent). Bei den anderen drei genannten Marken fallen die Unterschiede zwischen Ost und West geringer aus, sodass lediglich Apple und Xiaomi die Plätze tauschen.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
30,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema