Xiaomis neuer Fitnesstracker will mit Analog-Design überzeugen

Xiaomis neuer Fitnesstracker setzt auf ein hochwertiges Analog-Design.
Xiaomis neuer Fitnesstracker setzt auf ein hochwertiges Analog-Design.

Bei den meisten Fitnesstrackern steht wohl die Funktionalität im Mittelpunkt – das Design scheint sich diesem Zweck in der Regel zu beugen. Doch nicht so bei diesem neuen Xiaomi Fitnesstracker, der Mijia Quartz Watch. 

Auch wenn Xiaomi wohl am besten für günstige Smartphones mit Top-Leistung und Schnelligkeit bekannt ist, zählt zu den absoluten Verkaufsschlagern der Chinesen auch Fitnesstracker. Und wie Android Central berichtet, hält der weltweit zweitgrößte Hersteller für Wearables nun ein besonderes Schmuckstück für den Fitnesstracker-Markt bereit.

Anders als die beliebten Tracker unter dem Mi Band Label setze die Mijia Quartz Watch auf ein komplett neues Design – und versucht mit einem minimalistischen Analog-Design zu überzeugen.

Sagt Xiaomis Fitnesstracker jetzt auch Withings den Kampf an?

Für Kenner in der Fitnesstracker- und Smartwatch-Welt steht insbesondere die Firma Withings für stilvolle Analog-Uhren mit dem smarten Extra. Können die hochwertigen Wearables aus Frankreich bis zu mehreren hundert Euro kosten, setzt Xiaomi im Vergleich dazu mal wieder auf das altbewährte Kredo: Günstig muss es sein!

Die Mijia Quartz Watch gibt es online bereits ab 40 Euro zu kaufen – und kann euch bis zu 50 Euro kosten. Im Vergleich zu den meisten Smartwatches und Fitnesstrackern mal wieder ein absolutes Schnäppchen, das Xiaomi da auf den Markt losgelassen hat.

Specs der Xiaomi Mijia Quartz

Die Mijia Quartz besteht aus einem 40 mm Stahlgehäuse, zu dem ihr jedes 20 mm Armband kombinieren könnt. Das mitgelieferte Band in Blau besteht aus echtem Leder – wie gesagt, edel. Außerdem soll das Wearable auch so wasserdicht sein, dass ihr damit problemlos ein paar Bahnen schwimmen könnt. Mithilfe des eingebauten Sensors erfasst der Tracker eure täglichen Schritte – bis zu 20.000 am Tag. Eure genauen Ergebnisse könnt ihr in der zugehörigen App checken. Allerdings braucht ihr dafür die Mi Home App und nicht – wie von Xiaomi gewohnt – die Mi Fit App.

Die Mijia Quartz Watch scheint ideal für alle zu sein, die eine minimalistische Uhr suchen, die zu jedem Outfit passt und dabei einige smarte Extras beinhaltet.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi K30 Pro: So faszi­nie­rend arbei­tet die Makro-Kamera
Lars Wertgen
Smart13Das Xiaomi Redmi K30 Pro hat offenbar eine ganz besondere Quad-Kamera
Das Xiaomi Redmi K30 Pro besitzt eine Makro-Kamera. Jener Knipse scheinen Fotos zu gelingen, die bisher mit keinem anderen Smartphone gelangen.
Xiaomi Mi 10 Serie vorge­stellt: In der Ober­klasse ange­kom­men
Markus Wegertseder
Nicht meins18Xiaomi hat die Mi 10 Serie offiziell vorgestellt.
Xiaomi wagt sich mit dem Release des Xiaomi Mi 10 und Xiaomi Mi 10 Pro nun auch preislich in neue Dimensionen.
Xiaomi Mi 10 Update für Kamera: Sieben auf einen Streich
Michael Keller
Auch das Xiaomi Mi 10 Pro (Bild) soll von dem Update profitieren
Das Xiaomi Mi 10 bietet euch eine hervorragende Kamera. Dank des aktuellen Updates kommen gleich sieben neue Funktionen hinzu.