Xperia X: Beta-Update enthält Aufwecken-Feature bei Benachrichtigungen

Her damit !25
Das Xperia X ist seit Mai 2016 auf dem Markt
Das Xperia X ist seit Mai 2016 auf dem Markt(© 2016 CURVED)

Das Xperia X von Sony könnte mit einem künftigen Update um ein weiteres Feature bereichert werden: Eine Funktion namens "Ambient Display" soll dafür sorgen, dass auch ohne Vibration und Hinweis-Ton auf Benachrichtigungen hingewiesen wird. Bisher blieb der Bildschirm des Smartphones bei eingehenden Nachrichten ausgeschaltet.

In der aktuellen Android Beta-Version 38.3.A.0.94 erhält das Xperia X in den Anzeige-Einstellungen die Option "Ambient Display". Bei Aktivierung soll das Smartphone das Display kurzzeitig aktivieren, sobald eine Benachrichtigung eingeht, berichtet XperiaBlog. Besitzer eines iPhones könnte dies durchaus bekannt vorkommen, ist so eine Funktion doch standardmäßig bei iOS-Geräten bereits vorhanden.

Bluetooth-Bug behoben

Neben dem neuen Feature soll das Update auch mit mehreren Bugs aufräumen. So behebe die Beta-Aktualisierung beispielsweise ein bei einigen Nutzern bestehendes Audio-Problem mit über Bluetooth verbundene Kopfhörer oder Lautsprecher im Zusammenhang mit Google Now. Auch werde ein Bug ausgeräumt, durch den die Benachrichtigungs-LED des Xperia X bei einem verpassten Anruf nicht aufleuchtet. Für die Kamera-Funktion ist angeblich eine angepasste Helligkeitseinstellung mit an Bord, die unabhängig von der für das Smartphone ausgewählten Helligkeit Fotos besser darstellen soll.

Die Aktualisierung soll für alle Teilnehmer des "Concept"-Programms von Sony ausrollen, der Download umfasse lediglich 38,8 Megabyte an Daten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass neben dem Xperia X auch weitere Smartphones des Herstellers mit dem "Ambient Display"-Feature versehen werden. Welche Geräte das sein könnten, lässt sich allerdings frühestens sagen, wenn der entsprechende Rollout beginnt oder weitere Beta-Versionen für andere Modelle folgen.

Weitere Artikel zum Thema
Xperia X, XZ und X Perfor­mance erhal­ten bereits August-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia XZ erhält ebenfalls das Sicherheitsupdate für August
Sony hat offenbar mit der Verteilung des Sicherheitsupdates für August begonnen. Zuerst sind das Xperia X, das XZ und das X Performance an der Reihe.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten2
Weg damit !5Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
Xperia X und X Compact erhal­ten April-Sicher­heits­up­date für Android
Christoph Lübben
Supergeil !10Das X Compact ist die kleinere Ausgabe des Xperia X von Sony
Mehr Schutz für das Xperia X und X Compact: Sony rollt das Sicherheitsupdate für April 2017 für beide Geräte aus. Rund 102 Lücken werden geschlossen.