Xperia X Performance: Kamera laut DxOMark so gut wie im Galaxy S7 Edge

Weg damit !14
Das Xperia X Performance enthält offenbar eine sehr gute Kamera
Das Xperia X Performance enthält offenbar eine sehr gute Kamera(© 2016 CURVED)

Schneller und zuverlässiger Autofokus der Kamera bestätigt: Das Sony Xperia X Performance verfügt über eine 23-MP-Hauptkamera auf der Rückseite. DxOMark hat die Foto- und Video-Qualitäten in einem ausführlichen Test überprüft – und das Gerät in die Spitzengruppe der Smartphone-Kameras eingestuft.

Das Testergebnis von insgesamt 88 Punkten stellt die Kamera des Xperia X Performance auf eine Stufe mit dem Galaxy S7 Edge von Samsung und dem HTC 10. Auf der Webseite von DxOMark werden besonders der sehr gute Weißabgleich und der Autofokus hervorgehoben; letzterer soll bei allen Lichtverhältnissen und sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen zuverlässig funktionieren. Hervorragend sei auch die Geräuschunterdrückung, die durch den Wert von 12.800 ISO bei schlechten Lichtverhältnissen scharfe Fotos ermöglicht.

HDR-Modus nicht immer zuverlässig

Bei Videoaufnahmen könne das Xperia X Performance vor allem durch die Bildstabilisierung überzeugen. Abzüge gibt es für den automatischen HDR-Modus, dessen Einstellung beim Fotografieren mitunter nicht akkurat funktioniere. Bei Videos kann es manchmal zu Überbelichtung kommen, wenn Außenaufnahmen angefertigt werden.

In einer Pressemitteilung äußert sich Jan Wulff, Head of Markting Activation bei Sony Mobile, zu dem Testergebnis für das Xperia X Performance: "Die Auszeichnung von DxOMark ist ein großes Lob an unsere Teams, die unzählige Stunden für die Entwicklung eines ganz besonderen Kameraerlebnisses für unsere Kunden aufgewendet haben." Wie sich das aktuelle Vorzeigemodell von Sony auch in anderen Bereichen in der Praxis bewährt, könnt Ihr in unserem Testbericht nachlesen, der auch ein Hands-On-Video enthält.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !7Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.