Xperia X Performance: Nougat-Update für Beta-Nutzer steht kurz bevor

Das Xperia X Performance erhält offenbar als erstes Sony-Smartphone das Nougat-Update
Das Xperia X Performance erhält offenbar als erstes Sony-Smartphone das Nougat-Update(© 2016 CURVED)

Das Xperia X Performance erhält bald eine erste Android Nougat-Testversion. Das geht aus einer E-Mail hervor, die Sony an registrierte Beta-Nutzer verschickt hat, wie Xperia Blog meldet. Der Rollout soll demnach schon bald erfolgen.

"Innerhalb der nächsten 48 Stunden wirst du ein Over-The-Air-Update auf die das aktuelle Android 7.0 Nougat erhalten, das speziell für das X Performance entwickelt wurde", heißt es in der E-Mail. Die Benachrichtigung kam somit zwar noch Ende Oktober, der Download wird aber erst Anfang November 2016 möglich sein. In einer Nougat-Roadmap von Sony war noch von einem Update für das Xperia X Performance im Oktober die Rede. Wie es scheint, wurde dieser Termin aber nur knapp verfehlt.

Finaler Nougat-Release erst im März?

Für denselben Zeitraum sah Sony der Roadmap zufolge aber auch eine Veröffentlichung für das Xperia XZ vor, das aber offenbar noch nicht mit einer Vorab-Version von Android Nougat bedacht wird. Auch wenn Sony nur von "groben Orientierungspunkten" für einen Rollout sprach, dürften Besitzer eines entsprechenden Geräts langsam nähere Infos erwarten. Zur Erinnerung: Die Premiere von Android Marshmallow auf einem Sony-Smartphone fand im März 2016 statt. Erschienen ist diese Version des OS hingegen bereits im Herbst des Vorjahres.

Beim Vorgänger Android Lollipop war es nicht anders: Auch hier erschien die finale Version des Betriebssystems erst im März 2015. Das Gleiche galt ein Jahr zuvor für Android KitKat. Sollte Sony also seiner Linie treu bleiben, ist mit Nougat erst gegen Ende des ersten Quartals 2017 zu rechnen. Im November 2016 sollten laut Roadmap jedoch schon das Xperia X und X Compact ein Update erhalten. Bleibt also erst mal abzuwarten, ob der November nicht doch noch weitere Aktualisierungen bringt – und sei es nur ein Beta-Update.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.