Xperia X und X Compact erhalten April-Sicherheitsupdate für Android

Supergeil !10
Das X Compact ist die kleinere Ausgabe des Xperia X von Sony
Das X Compact ist die kleinere Ausgabe des Xperia X von Sony(© 2016 CURVED)

Das Sony Xperia X und das X Compact sind besser gegen schädlichen Code geschützt: Für die beiden Smartphones rollt aktuell das Sicherheitsupdate für April 2017 aus. Die Aktualisierung schließt viele Lücken im Android-Betriebssystem – sogar rekordverdächtig viele.

Mit dem Sicherheitsupdate für April 2017 wird die Versionsnummer der Firmware vom Xperia X und vom X Compact auf 34.2.A.2.47 gehoben, berichtet das XperiaBlog. Wie bei einem Rollout üblich könnte es noch einige Tage dauern, ehe Ihr den entsprechenden Hinweis zur Verfügbarkeit der Aktualisierung erhaltet. Ihr könnt auch unter Euren Geräteeinstellungen manuell überprüfen, ob die neue Firmware für Euch schon bereitsteht.

Viele Lücken, keine Features

Aus der Meldung von XperiaBlog geht die Größe vom Sicherheitsupdate leider nicht hervor. Allerdings werden durch den April-Patch insgesamt rund 102 Lücken im Android-System geschlossen, davon 31 kritische. So viele waren es noch nie. Zuletzt galt der Januar 2017 als "Rekordmonat", mit 93 Lücken, die durch ein Update geschlossen worden sind. Offenbar sind in der Aktualisierung aber keine neuen Features für das Xperia X und X Compact enthalten, auch das Update auf Android 7.1 Nougat findet durch die Installation nicht statt.

Sony gehört bei der Sicherheitsupdate-Verteilung zu den schnelleren Unternehmen. Im April war BlackBerry jedoch schneller: Der Rollout für das DTEK50, DTEK60 und Priv ist bereits am 7. April 2017 gestartet. Allerdings muss BlackBerry auch nur diese drei Modelle mit dem Patch versorgen, während Sony neben dem Xperia X und X Compact noch einige weitere aktuelle Geräte auf dem Markt hat, die voraussichtlich mit der Aktualisierung versehen werden.

Weitere Artikel zum Thema
Xperia X, XZ und X Perfor­mance erhal­ten bereits August-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia XZ erhält ebenfalls das Sicherheitsupdate für August
Sony hat offenbar mit der Verteilung des Sicherheitsupdates für August begonnen. Zuerst sind das Xperia X, das XZ und das X Performance an der Reihe.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten2
Weg damit !5Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
Xperia XZ und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für März
Guido Karsten
Supergeil !19Auch das Sony-Flaggschiff Xperia XZ erhält das Sicherheitsupdate für März 2017
Sony versorgt seine aktuellen Xperia X-Smartphones mit einem neuen Updates. Das bringt zwar nicht Android 7.1.1, aber es verbessert die Sicherheit.