Xperia Z1, Z1 Compact & Z Ultra: Update auf Android 5.1.1 Lollipop rollt an

Her damit !79
Auch das Xperia Z1 Compact erhält ein Update auf Android 5.1.1 Lollipop
Auch das Xperia Z1 Compact erhält ein Update auf Android 5.1.1 Lollipop(© 2014 CURVED)

Ende August gab es die ersten Anzeichen dafür, dass Sony schon bald das nächste Android-Update bereitstellt und nun ist es auch schon da: Wie Xperia Blog berichtet, hat der japanische Hersteller den Rollout des Updates auf Android 5.1.1 Lollipop für das Xperia Z1, das Xperia Z1 Compact und das Xperia Z Ultra gestartet.

Ende August wurde die aktualisierte Software bereits von der Prüfungseinrichtung PTCRB unter die Lupe genommen, nun wurde sie veröffentlicht. Wo genau das Update als erstes auf Geräten von Typ Xperia Z1, Z1 Compact oder Z Ultra zu finden ist, erklärt Xperia Blog leider nicht. Dem Bericht zufolge soll Android 5.1.1 Lollipop für die drei Smartphones aber bereits in mehreren Regionen erhältlich sein.

Update wird schubweise verteilt

Wie sonst auch üblich, verteilt Sony das Update mit Android 5.1.1 Lollipop für sein Xperia Z1, das Xperia Z1 Compact und das Z Ultra nicht auf einen Schlag weltweit. Stattdessen werden Benachrichtigungen mit dem Hinweis auf das neue Update Stück für Stück an immer mehr Nutzer in weiteren Regionen versendet.

Solltet Ihr also noch keinen Hinweis auf die aktualisierte Software für Euer Xperia Z1, Z Ultra oder Z1 Compact erhalten haben, braucht Ihr Euch vermutlich nur ein wenig zu gedulden. Nach dem Start des Rollouts sollte es nicht mehr allzu lange dauern, bis auch Ihr das Update samt Fix für die Stagefright-Sicherheitslücke herunterladen dürft.


Weitere Artikel zum Thema
Sony bestä­tigt: Xperia XZ Premium erhält keine Android-Betas
Her damit !5Das Xperia XZ Premium wird keine Beta-Updates im Rahmen des Concept-Programms erhalten
Keine öffentlichen Beta-Versionen für das bald erscheinende Xperia XZ Premium: Offenbar stellt Sony sein Concept-Programm in Kürze komplett ein.
Huawei P10 erhält Sicher­heits­up­date für März in Deutsch­land
1
Das Huawei P10 wurde auf dem MWC 2017 vorgestellt
Mehr Sicherheit für das Huawei P10: Für das Top-Smartphone rollt aktuell das Sicherheitsupdate für März aus – inklusive weiterer Verbesserungen.
iPhone 8: Darum könnte Apples Touch ID auf die Rück­seite wandern
7
Peinlich !21In den letzten Jahren lag der Fingerabdrucksensor beim iPhone unterm Display.
Apple könnte den Fingerabdrucksensor beim iPhone 8 auf der Rückseite verbauen. AppleInsider liefert eine mögliche Erklärung, wieso das so sein könnte.