Xperia Z2: Facebook mit neuer Firmware endlich löschbar

Wer Facebook nicht mag, darf es nun auch von seinem Sony Xperia Z2 entfernen
Wer Facebook nicht mag, darf es nun auch von seinem Sony Xperia Z2 entfernen(© 2014 CURVED)

Nutzer des Xperia Z2 und des Xperia Z2 Tablets haben dank einer neuen Firmware ein kleines Stückchen Freiheit hinzugewonnen: Wie Xperiablog berichtet, erlaubt Sony ihnen mit der aktuellen Software nun nämlich, die bisher fest im System verankerte Facebook-App zu löschen.

Wer nichts von Facebook hält oder es auch einfach nur nicht auf seinem Xperia Z2 oder Z2 Tablet nutzen möchte, kann die App nun endlich im Anwendungsmanager deinstallieren. Praktischerweise kappt dies dann nicht nur die Verbindung zum Social-Network-Giganten, sondern leert natürlich auch ein wenig internen Speicher, der bis dahin von Facebook blockiert wurde.

Update bisher nur für Xperia Z2 und Xperia Z2 Tablet

Die Firmware mit der Versionsnummer 17.1.1.A.0.402 ist allerdings nur für das Xperia Z2 und das Xperia Z2 Tablet verfügbar. Wer ein anderes Sony-Smartphone inklusive Facebook-Zwang besitzt, muss sich leider gedulden und hoffen. Bisher gibt es keinerlei Infos darüber, ob Sony sich dauerhaft von der vorinstallierten und fest eingebundenen Software trennen möchte, oder ob dies nur eine Übergangslösung ist, um vielleicht mit dem nächsten Update einen Zwang für den Facebook-Messenger einzuführen.

Facebook hatte 2011 mit dem Programm "Facebook inside Xperia" begonnen, das soziale Netzwerk tief ins System seiner Smartphones zu integrieren. Seitdem war es nicht möglich, die App manuell zu deinstallieren. Nüchtern betrachtet zählt die Facebook-App aber wohl zu den Programmen, an deren fester Integration ins Smartphone sich die wenigsten stören würden. Im Gegensatz zu vielen anderen Apps, die häufig fest im System verankert werden, wird Facebook immerhin auf über einer Milliarde Mobilgeräten genutzt. Die breite Palette kaum genutzter und dennoch fest integrierter Samsung-Apps ist hier ein gutes Gegenbeispiel.


Weitere Artikel zum Thema
Clash Of Clans: Hacker grei­fen Forum an – über 1 Million Accounts gefähr­det
Michael Keller
Nutzer des Clash of Clan-Forums sollten sicherheitshalber ihr Passwort ändern
Clash of Clans ist offenbar Ziel eines Hacker-Angriffs geworden: Der Hersteller rät Nutzern des Forums, ihr Passwort neu einzurichten.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Poké­mon GO: Mons­ter­jagd sorgte 2016 für 950 Millio­nen Dollar Umsatz
Michael Keller1
Pokémon GO bietet viele In-App-Käufe – zum Beispiel für Lock-Module
Pokémon GO war im Jahr 2016 ein großer Erfolg: Der generierte Umsatz des Augmented-Reality-Spiels lag Ende des Jahres bei rund 950 Millionen Dollar.