YotaPhone 2 kommt mit zwei verbesserten Displays

YotaPhone 2: E-Ink-Display auf dem Rücken
YotaPhone 2: E-Ink-Display auf dem Rücken(© 2014 Yota Devices)

Das russische Startup Yota Devices hat seinen Zwei-Bildschirmer YotaPhone in der neuen Version vorgestellt. Das 5-Zoll-Display auf der Vorderseite liefert Bilder in Full-HD mit 442 ppi. Auf der Rückseite befindet sich wieder ein E-Ink-Display mit 235 ppi. Darauf sollen Nutzer stromsparend lesen können.

Die Rechenarbeit erledigt ein Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor mit 2 GB RAM. Der Vorgänger verfügte nur über einen Dual-Core-Prozessor. Der Speicherplatz ist mit 32 GB eher durchschnittlich groß. Bilder schießt die Rückkamera mit 8 Megpixeln, die Frontkamera mit nur 2 Megapixeln. Daten versendet das Russen-Smartphone mit LTE, per Bluetooth 4.0 und NFC.

Das Gerät soll Ende des Jahres auf den Markt kommen. Den Preis gab der Hersteller noch nicht bekannt. Das erste YotaPhone ging für 499 Euro über den Ladentisch.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 8T: Kommt es zur Konfron­ta­tion mit dem iPhone 12?
Francis Lido
Nicht meins5Unter anderem Display und Kamera sollen das OnePlus 8T vom Vorgänger (Bild) unterscheiden
Das Launch-Datum des OnePlus 8T ist durchgesickert. Offenbar steuert das Flaggschiff auf ein Duell mit dem iPhone 12 zu.
Samsung Galaxy S20 FE: So sieht das Lite-Modell "in echt" aus
Francis Lido
Das Galaxy S20 FE sieht anscheinend tatsächlich so aus wie auf den kursierenden Renderbildern
Das Samsung Galaxy S20 FE befindet sich offenbar schon im Umlauf. Das Lite-Modell soll sich nun erstmals auf Fotos gezeigt haben.
iOS 14: Was bedeu­ten der grüne und der oran­ge­far­bene Punkt auf dem iPhone?
Francis Lido
Gefällt mir15Der orangefarbene Punkt erscheint rechts oben
Ihr wundert euch über einen grünen oder orangefarbenen Punkt auf eurem iPhone? Hier erfahrt ihr, worauf iOS 14 euch damit hinweisen möchte.