YouTube 2017: Das sind die meistgeklickten Musik-Videos des Jahres

Auf Platz 1 unter den Musikvideos hat es 2017 "Despacito" von Luis Fonsi feat. Daddy Yankee geschafft
Auf Platz 1 unter den Musikvideos hat es 2017 "Despacito" von Luis Fonsi feat. Daddy Yankee geschafft(© 2017 picture alliance/AP)

Es ist Ende 2017 und YouTube liefert uns einen Jahresrückblick. Konkret geht es dabei um die Musikvideos, die in den vergangen 12 Monaten am beliebtesten bei den Nutzern waren. Ebenso dabei: Die erfolgreichsten viralen Clips. Die Top-Platzierung im musikalischen Bereich ist allerdings keine große Überraschung.

Bereits vor einigen Monaten hat das Musikvideo "Despacito" von Luis Fonsi und Daddy Yankee den Südkoreaner Psy mit "Gangnam Style" nach fünf Jahren von der Spitze der meistgesehenen YouTube-Videos abgelöst. Mittlerweile hat der Song es sogar auf über vier Milliarden und 460 Millionen Aufrufe geschafft. Deshalb ist es kein Wunder, dass "Despacito" es auf Platz 1 der Top-Musikvideos 2017 geschafft hat, wie Variety berichtet.

Maskierte Sänger und Ping-Pong-Bälle

Die zweite Position nimmt der Clip "Shape of you" von Ed Sheeran ein, der bereits über zwei Milliarden und 816 Millionen Mal aufgerufen wurde. Es folgen "Mi Gente" von J Balvin und Willy William, "Felices Ios 4" von Maluma und "That's What I Like" von Bruno Mars. Offenbar liegt Latin-Musik derzeit also voll im Trend.

YouTube kürt aber auch die erfolgreichsten viralen Clips des Jahres. Ganz oben steht hier "Until We Will Become Dust – Oyster Masked". Es handelt sich dabei wohl um einen Ausschnitt aus einer Talentshow, in der ein maskierter Mann die Jury mit seiner Singstimme überzeugt. Der zweite Platz hat erneut etwas mit Songs zu tun: Top-Trending war offenbar ebenso der Clip zur Choreografie von Ed Sheerans "Shape of You"-Musikvideo.

An dritter Stelle folgt ein etwas anderer Clip: Mit "Ping Pong Trick Shots 3" folgen ein paar interessante Kunststücke mit Ping-Pong-Bällen. Platz vier erhält ein Clip, in dem die zwölfjährige Darci Lynne die Jury von "America's Got Talent" mit ihrem Gesang umhaut. Da Ed Sheeran offenbar allgegenwärtig ist, wie auch die beliebtesten Spotify-Songs zeigen, taucht er auf Platz fünf erneut auf – in einer Folge "Carpool Karaoke" mit James Corden.


Weitere Artikel zum Thema
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.
Gratis-Netflix mit Werbung? Drei Vier­tel in Deutsch­land offen­bar dafür
Francis Lido
Weg damit !15Netflix bleibt bis auf Weiteres kostenpflichtig
Wünscht auch ihr euch ein Gratis-Netflix? Viele Nutzer wären für ein kostenloses Angebot bereit, Werbung in Kauf zu nehmen.
OnePlus 7 Pro: Deshalb sehen Netflix und YouTube beson­ders gut aus
Christoph Lübben
Das OnePlus 7 Pro hat ein deutlich besseres Display als sein Vorgänger (Bild: OnePlus 6T McLaren)
Das OnePlus 7 Pro kommt mit HDR10 Plus. Und auch Netflix sowie YouTube sollen auf dem Display des Top-Smartphones besser aussehen.