YouTube erleichtert Euch das Abspielen von Clips auf dem TV

YouTube lässt auch Videos nun offenbar einfacher auf dem Fernseher fortsetzen
YouTube lässt auch Videos nun offenbar einfacher auf dem Fernseher fortsetzen(© 2017 Android Police)

Still und heimlich hat Google der YouTube-App offenbar mal wieder ein neues Feature spendiert: Android-Nutzer sollen ein auf ihrem Smartphone pausiertes Video nun ganz einfach auf ihrem Fernseher fortsetzen können.  

Wenn Ihr auf Eurem Android-Smartphone einen laufenden Clip pausiert und dann zu einer anderen App wechselt, soll laut Android Police eine neue Benachrichtigung aufpoppen. Diese bietet wohl die Option, die Wiedergabe auf einem Fernseher fortzusetzen, wie mehrere Screenshots zeigen, die der Webseite von einer Quelle zugespielt worden seien.

Voraussetzung: Android TV oder Chromecast

Voraussetzung dafür sei natürlich ein Fernseher, der über Android TV oder via Chromecast mit demselben Netzwerk verbunden ist wie Euer Smartphone. Zwar erlaubte die YouTube-App das Streaming auf einen Fernseher auch vorher schon, die Fortsetzung der Wiedergabe auf einem anderen Gerät ist aber neu. Unklar ist, ab welcher Version das neue Feature in der YouTube-App zur Verfügung steht. Offenbar ist die Integration serverseitig erfolgt, denn bereits in der etwas älteren Version 12.44.53 soll die neue Benachrichtigung auftauchen.

In dieser ist außerdem bereits die Optimierung für das 18:9-Bildformat enthalten, die auch das Schauen von Clips auf aktuellen Top-Smartphones wie dem Galaxy S8 komfortabler macht. Ein neues Feature von YouTube ermöglicht es Euch ab Version 12.44 nämlich, Videos im 16:9-Format ohne schwarze Balken zu genießen. Dafür müsst Ihr einfach nur zwei Finger auf das Display legen und auseinanderziehen. Anschließend wird leicht in das Material hineingezoomt, sodass Euch der Clip im Vollbild angezeigt wird.

Weitere Artikel zum Thema
YouTu­bes neuer Musik­dienst soll im März 2018 star­ten
Francis Lido1
YouTube will demnächst kostenpflichtiges Musikstreaming wie bei Spotify anbieten
Der nächste Anlauf: YouTube plant einen neuen kostenpflichtigen Musikdienst. Der Spotify-Konkurrent soll bereits im März an den Start gehen.
Android TV-Update: Google Play Store zeigt über 600 neue Apps
Christoph Groth1
Her damit !7Android TV-Geräte bekommen einen aufgräumten Play Store
Ein Update für die Google Play Store-App bringt Android TV über 600 neue App. 20 Kollektionen erleichtern Euch den Überblick.
Apple TV 4K im Vergleich mit Chro­me­cast und Fire TV
Stefanie Enge11
Streamingboxen von Apple, Google und Amazon im Vergleich
Die Streamingbox Apple TV 4K hat technisch viel zu bieten. Doch wie sieht es bei der Konkurrenz aus? Der Vergleich mit Chromecast Ultra und Fire TV.