YouTube für Android zeigt euch nun an, wie lange ihr Videos geschaut habt

YouTube leistet seinen Beitrag zum "digitalen Wohlbefinden"
YouTube leistet seinen Beitrag zum "digitalen Wohlbefinden"(© 2015 CURVED)

Wissen, wann Schluss sein sollte – dabei will euch YouTube künftig unter die Arme greifen. Zumindest die Android-Version der App zeigt euch nun an, wie lange ihr schon Videos auf Smartphone oder Tablet geguckt habt. Ausschalten müsst ihr dann aber noch selbst.

Unter eurem Account bei YouTube erscheint bereits eine neue Kategorie, die "Wiedergabezeit" heißt. Ihr findet das Feature direkt auf eurer Profilseite, die ihr über das Icon rechts oben erreicht. Unter dem Punkt "Wiedergabezeit" erhaltet ihr fortan eine genaue Anzeige, wie viel Zeit in der Anwendung verbracht wurde.

Anzeige des Durchschnitts

Dabei liefert die YouTube-App unter Android detaillierte Angaben zu der Zeit am aktuellen Tag und dem Tag davor, die ihr mit Videos verbracht habt; außerdem zur vergangenen Woche und zum täglichen Durchschnitt. Auf diese Weise wird Nutzern deutlich vor Augen geführt, wie lange sie mit der App zugebracht haben. Auf Wunsch können Nutzer dort auch einstellen, dass sie nach einer bestimmten Zeit an eine Pause erinnert werden.

Mit Android 9.0 Pie hat Google auch sein Projekt zum "digitalen Wohlbefinden" vorgestellt. Dieses hat zum Ziel, dass Menschen ihr Smartphone und bestimmte Apps nicht übermäßig verwenden. Auch Apple verfolgt mit iOS 12 einen vergleichbaren Ansatz: "Screen Time" soll euch ebenfalls darüber auf dem Laufenden halten, wie viel Zeit ihr mit iPhone oder iPad verbracht habt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11: Apple stre­amt Keynote erst­mals über YouTube
Christoph Lübben
Die Apple-Keynote hat es 2019 auf YouTube geschafft
Offen für alle: Apple streamt seine Keynote erstmals über eine große Video-Plattform – die auf den unterschiedlichsten Geräten verfügbar ist.
Galaxy Watch Active 2: Samsung bringt YouTube an euer Hand­ge­lenk
Christoph Lübben
Smart8Auf dem kreisrunden Display der Galaxy Watch Active 2 könnt ihr euch nicht nur die Uhrzeit anzeigen lassen
Muss Samsung die Galaxy Watch Active 2 in "Binge-Watching Active" umbenennen? Die Smartwatch verfügt über eine YouTube-App und kann Videos abspielen.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Na ja5Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.