YouTube Music kann bald auch lokal gespeicherte Songs abspielen

YouTube Music ist bald nicht nur für Musik-Streaming gedacht
YouTube Music ist bald nicht nur für Musik-Streaming gedacht(© 2018 YouTube)

In 2019 möchte Google seine Play-Musik-App abschaffen und mit YouTube Music zusammenführen. Vorher schon erhält der Musik-Streaming-Dienst wohl einige Features von Play Musik sowie weitere Funktionen. Darunter wohl die Fähigkeit, lokal auf dem Smartphone gespeicherte Lieder abzuspielen.

In Version 2.59 von YouTube Music hat 9to5Google Hinweise auf eine Abspielmöglichkeit von lokalen Dateien gefunden. Audio-Dateien gehören anscheinend dazu, womöglich sogar Videos. Zudem fordert die App bereits Zugriff auf den internen Speicher eines Smartphones, ohne diese Rechte irgendwie einzusetzen. Womöglich ist das nötig, um später nach Dateien auf internem Speicher und microSD-Karte suchen zu können.

Automatische Wiedergabe von Songs?

Die aktuelle Version von YouTube Music enthält offenbar auch Hinweise auf ein Autoplay-Feature, durch das Musik abgespielt wird, sobald die App geöffnet ist. Zudem könnten die Entwickler das Offline-Mixtape, das eine Reihe von Songs herunterlädt, sobald ihr WLAN habt, bald "Smart Downloads" nennen. Ein Text im Code der App beschreibt das Feature übersetzt so: "Jede Nacht, wenn du WLAN hast, laden wir automatisch deine Lieblingsmusik herunter, damit du immer etwas zum Hören hast. Stelle die Download-Menge in den Einstellungen ein."

Noch ist aber unklar, wann euch die beschriebenen Neuerungen in YouTube Music zur Verfügung stehen – immerhin gibt es derzeit nur Hinweise im Code, ohne dass eines der Features schon funktioniert. Es könnte auch sein, dass einige Funktionen gar nicht erst ausrollen. Der Nutzen einer automatischen Song-Wiedergabe beim Öffnen der App ist etwa fraglich.

Weitere Artikel zum Thema
YouTube Music gibt es jetzt auch für Android Auto
Sascha Adermann
Die YouTube-Music-App konntet ihr im Auto bisher nur über das Smartphone aufrufen
Endlich könnt ihr YouTube Music komfortabel direkt über Android Auto steuern. Die neueste Version der App steht ab sofort zur Verfügung.
YouTube-App erhält bald Twitch-Funk­tion und Full-HD-Video-Down­loads
Guido Karsten
YouTube könnte bald auch zur Anlaufstelle für Gaming-Live-Übertragungen werden
In einer aktuellen Version der YouTube-App verstecken sich Hinweise auf neue Funktionen sowie auf den Tod der separaten YouTube-Gaming-App.
Ariana Grande und Khalid: Musi­ker sollen euch Memo­jis schmack­haft machen
Sascha Adermann
Auch auf dem iPhone X könnt ihr euer eigenes Memoji erstellen
Apple setzt auf Stars: Ariana Grande, Khalid und die Country-Band "Florida Georgia Line" geben sich als professionell animierte Memojis die Ehre.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.