YouTube offline: Videos für 48 Stunden ohne Internetverbindung anschauen

Her damit257
Youtube offline: Vorerst nur im asiatischen Raum
Youtube offline: Vorerst nur im asiatischen Raum(© 2015 Youtube/Youtube India)

Erst war es da, dann wieder weg, jetzt kommt es zurück - aber so richtig: YouTubes Offline-Feature. Eher am Rande erklärte Google auf seiner Keynote I/O, dass wir künftig Clips vom Videoportal auch ohne Internetverbindung ansehen können.

Wie das genau funktioniert, erklärte folgendes Video von YouTube India: Video auswählen, runterladen, in der Offline-Playlist anschauen. YouTube Offline soll ab Android Kitkat 4.4 funktionieren - und damit auf einem Großteil der aktuell aktiv genutzten Android-Devices laufen. Damit wird es künftig möglich sein, Videos für 48 Stunden offline zu speichern und anzuschauen.

Vor Jahren hatte YouTube bereits ein Offline-Feature, das allerdings zumindest zur Authentifizierung eine Internetverbindung brauchte - auch wenn die Videos schon auf das Gerät geladen worden waren.

Auch Google Maps geht offline

In Indien, Indonesien, den Philippinen und Vietnam ist der Service im Dezember 2014 angekündigt worden und seit Kurzem verfügbar. Wann genau das neue Offline-Feature für YouTube in weiteren Ländern ausgerollt wird, gab Google am Donnerstag nicht bekannt. Gut möglich, dass der Service vorerst Schwellenländern mit teils noch schlechter Internetabdeckung vorbehalten sein wird.

Nicht nur YouTube könnte so offline funktionieren, auch Google Maps macht Google offline verfügbar.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps Tipps: Sechs versteckte Funk­tio­nen, die ihr kennen soll­tet
Joerg Geiger
Sechs Tipps, die den Umgang mit Google Maps erleichtern.
Ihr glaubt ihr kennt euch aus mit Google Maps? Dann schaut euch mal diese Tipps an – die App hält einige versteckte Funktionen bereit.
Erstes Bild vom Pixel 5 XL: Probiert es Google mit einem Emoji-Design?
Lars Wertgen
Nicht meins18Google Pixel 5 XL Leak
Sieht so das Google Pixel 5 XL aus? Im Netz sind Aufnahmen aufgetaucht, auf dem das neue Smartphone zu sehen sein soll.
Android 11: Google verrät verse­hent­lich erste Neue­run­gen
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy S10 zählt zu den Handys, die Android 11 erhalten
Mit welchen Neuerungen von Android 11 will uns Google begeistern? Einen ersten Fingerzeig gibt das Unternehmen selbst.