ZDF baut Livestream-Angebot aus

Neben der ARD hat nun auch das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) sein Livestream-Angebot ausgebaut. Das teilte die Presstestelle des Senders am Dienstag in Mainz mit. In der Mediathek könnten das ZDF-Hauptprogramm und die Digitalkanäle abgerufen werden.

Mobil und am Computer

Über den Browser können Sie die Livestreams unter http://live.zdf.de/Start erreichen. Für mobile Geräte hat das ZDF eine spezielle Seite eingerichtet. Alternativ steht die Mediathek-App des Mainzer Senders zur Verfügung. Anfang Januar hatte die ARD ihr Online-Programm als Reaktion auf den neuen Rundfunkbeitrag ausgeweitet.