Zeit zum Bieten: eBay entwickelt App für Apple Watch

eBay-Auktionen sollt Ihr in Zukunft auch auf einer Apple Watch verfolgen können
eBay-Auktionen sollt Ihr in Zukunft auch auf einer Apple Watch verfolgen können(© 2014 CC: Flickr/cytech)

Können wir in Zukunft bei eBay-Auktionen über die Apple Watch mitbieten? Ein geheimnisvolles Job-Angebot des Auktionshauses lässt dies vermuten: Der darin gesuchte Software-Entwickler soll an einer neuen App mitwirken, die auf Apples erstem Wearable laufen und die iOS-App von eBay ergänzen soll.

Mit der ersten eBay-App für die Apple Watch soll es vermutlich möglich sein, über die Smartwatch Auktionen im Auge zu behalten und wahrscheinlich auch auf sie zu bieten. Leider verrät das Job-Angebot keine genaueren Details, sodass zum Beispiel unklar bleibt, ob die Verwendung der App auch allein mittels der Apple Watch über eine WLAN-Verbindung möglich sein wird.

Wann erscheint die eBay-App für die Apple Watch?

Wann die App für Apples Smartwatch erscheinen wird, ist bislang ebenfalls nicht geklärt. Wie AppleInsider berichtet, soll die entsprechende Stellenanzeige erstmalig im November im Karriere-Bereich von eBay eingestellt worden sein. Anfang Januar weitete das Online-Auktionshaus seine Bemühungen um geeignetes Personal aus und machte die Job-Anzeige auch über das Karriere-Portal LinkedIn publik. Ob die Applikation pünktlich zum Release der Apple Watch im April fertig wird?

Dass der gesuchte Entwickler nach dem Release der App für die Apple Watch arbeitslos sein wird, ist unwahrscheinlich. Schließlich verrät das Stellenangebot, dass der Software-Spezialist innerhalb von eBays über 200 Mann starker "New Technology Group" arbeiten werde. Neben Apps für die Apple Watch wird dort auch an Lösungen für Apple CarPlay und Apple TV sowie an anderen "Herausforderungen innerhalb Apples Ökosystem" gearbeitet.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Bei diesen Games macht der Akku schlapp
Marco Engelien
Mit der Switch könnt ihr unterwegs zocken. Aber wie lange?
Mit der Nintendo Switch könnt ihr nicht nur vor dem Fernseher zocken, sondern auch unterwegs. Je nach Spiel hält der Akku aber unterschiedlich lang.
Galaxy S9: Display soll bis zu 90 Prozent der Vorder­seite einneh­men
Guido Karsten13
Naja !6Beim Galaxy S8 liegt die "Screen-to-Body-Ratio" bereits bei knapp über 83 Prozent
Beim Galaxy S9 soll das Display einen noch größeren Teil der Vorderseite bedecken als beim Vorgänger. Fällt der Rand unten dann weg?
Libra­tone Q Adapt On-Ear made for Google im Test
Marco Engelien
Dynamisches Duo: der Libratone Q Adapt On-Ear und das Pixel
Der Libratone Q Adapt On-Ear gehört zu den ersten Geräten, die das Label "made for Google" tragen. Was das bedeutet, erklären wir im Test.