ZTE Axon mini Premium mit Force Touch nun weltweit erhältlich

Her damit !21
Die Premium-Version des ZTE Axon mini bietet Force Touch
Die Premium-Version des ZTE Axon mini bietet Force Touch(© 2015 ZTE)

Top-Smartphone zum Schnäppchenpreis: Der Release des ZTE Axon mini fand in China bereits vor zwei Monaten statt. Nun könnt Ihr das kleine Smartphone gleich bei mehreren Händlern in einer Premium-Version bestellen.

Als das ZTE Axon mini im Juli 2015 der Öffentlichkeit präsentiert wurde, pries es der Hersteller als erstes Smartphone mit drucksensitivem Display an, wie GSMArena berichtet. Wie sich nun herausstellt, ist tatsächlich die nun weltweit erhältliche Premium-Version mit dieser Technologie ausgestattet, die beispielsweise unter der Bezeichnung 3D Touch das iPhone 6s auszeichnet. Die Fähigkeit des Displays, auf unterschiedlich starken Druck mit verschiedenen Aktionen zu reagieren, ist aber nicht das einzige Feature des Axon mini Premium.

Hartes Gehäuse und Sicherheitsfeatures

Eine Besonderheit des ZTE Axon mini Premium ist das Unibody-Gehäuse, das aus dem gleichen Material bestehen soll wie eine Boeing 787. Zudem verfügt das Axon mini über eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Entsperren: Neben dem Fingerabdrucksensor könnt Ihr das Gerät über einen Augenscanner oder Spracherkennung freischalten.

Das ZTE Axon mini besitzt ein Display, das in der Diagonale 5,2 Zoll misst und eine 1080p-Auflösung bietet. Als Herzstück ist der Snapdragon 616 von Qualcomm verbaut, der auf einen 3 GB großen Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicherplatz zugreifen kann. Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf, als Betriebssystem ist eine angepasste Version von Android 5.1 Lollipop vorinstalliert. Das Smartphone wird je nach Händler zu einem Preis zwischen 350 und 380 Dollar angeboten. Am 10 Dezember 2015 gibt es das Smartphone in den Farben Roségold und Gold bei dem Anbieter AliExpress zum einmaligen Preis von 299 Dollar. Alternativ ist das Axon mini in der Farbe Silber erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
"Bisto": Google plant Kopf­hö­rer mit Google Assi­stant
Lars Wertgen
Der Google-Helfer könnte in Zukunft auch in Kopfhörer Einzug halten
Google entwickelt anscheinend eigene Kopfhörer. In der "Bisto" genannten Hardware soll der Google Assistant integriert sein.
Galaxy S8: Samsung akti­viert welt­weit Bixby-Sprach­steue­rung
Guido Karsten
Mit Samsungs Bixby könnt Ihr Eurem Galaxy S8 nun zumindest auf Englisch Befehle erteilen
Neuigkeiten für Samsungs Bixby in Deutschland. Die KI-Assistenz des Galaxy S8 kann nun zumindest auf Englisch genutzt werden.
Giga­set GS270 mit Full-HD-Display und 5000-mAh-Akku vorge­stellt
Jan Johannsen
Das Gigaset GS270 Plus erscheint in blau und grau.
Das Gigaset GS270 verfügt über ein Full-HD-Display und einen großen Akku. Der Hersteller plant auch schon das Softwareupdate auf Android 8.0 Oreo.