Zwei-Wege-Authentifizierung: Twitter soll sicherer werden

Twitter wird bald sicherer - zumindest ist das der Plan der neu eingeführten Zwei-Wege-Authentifizierung. Wer sich künftig bei Twitter einloggen möchte, kann seinen Account zusätzlich per Verifizierungscode absichern. Twitter schickt dann einen sechsstelligen Zahlencode per SMS, der zum einmaligen Login berechtigt. Twitter tritt damit den in jüngster Zeit häufiger vorkommenden  Hacker-Angriffen auf Accounts mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen entgegen.

 

Twitter hat damit begonnen den extra Sicherheitsmechanismus für alle Accounts freizuschalten. Die Zwei-Wege-Authentifizierung soll demnächst auch in Deutschland funktionieren. Der Weg über die SMS-Verifizierung ist eine praktische Möglichkeit, da es keinerlei weitere Tools oder sogar Hardware zur Absicherung benötigt - wobei es dabei aber auch schon einmal zu Verzögerungen kommen kann, wenn man erst auf die SMS warten muss. Um der Sicherheit den Vorrang zu geben ist es zumindest ein einfacher Weg. Ob die zusätzliche Login-Abfrage dann auch mobil mit in die Apps für iOS, Android und Windows eingebaut wird, ist noch nicht klar.

Aktuell funktioniert die Verifizierung nur über das Webinterface. Deutsche Provider wurden schon in den Account-Settings eingestellt, sie werden aktuell nur noch nicht unterstützt. Derzeit gibt es eine Fehlermeldungen, wenn man sich für die Zwei-Wege-Authentifizierung mit seiner deutschen Handynummer anmelden möchte, aber später soll es so funktionieren:

IsdvJI0AK5M

  • Über den Punkt "Einstellungen" im Web-Interface  (https://twitter.com/settings/account) nach unten scrollen
  • „Einen Verifizierungscode bei der Anmeldung verlangen“ auswählen
  • Der Haken kann nur gesetzt werden, wenn ein Mobiltelefon in den Twitter-Accountdaten hinzugefügt wurde

Sobald das Feature in Deutschland zur Verfügung steht, kann man den Verifizierungscode als Authentifizierung auswählen. Twitter arbeitet daran, die SMS-Verifizierung bald für deutsche Accounts freizugeben.

Wir werden es dann gleich für euch ausprobieren und berichten!