Amazon Fire: News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2015
Testergebnis
3.7
Amazon Fire 7
Top
  • sehr robuste Hülle
  • günstiger Preis
  • Austausch im Schadensfall

Einsteiger-Tablet aus dem Jahr 2015: Mit dem Amazon Fire hat der Online-Versand seine Tablet-Familie Ende 2015 um ein äußerst günstiges Gerät erweitert. Das Fire unterstützt die Offline-Wiedergabe von Inhalten aus Amazon Video.

Das Amazon Fire verfügt über ein IPS-Display, das in der Diagonale 7 Zoll misst und mit 1024 x 600 Pixeln auflöst. Daraus ergibt sich die Pixeldichte von 171 ppi. Positiv fällt auf, dass der Bildschirm trotz seiner geringen Auflösung eine relativ hohe Helligkeit bietet. Als Betriebssystem ist auf dem Tablet das auf Android basierende Fire OS in der Version 5 vorinstalliert.

Prozessor und Leistung

Angetrieben wird das Amazon Fire von einem MediaTek-Prozessor mit vier Kernen, die jeweils mit 1,3 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher hat die Größe von 1 GB, als interner Speicherplatz stehen 8 GB zur Verfügung. Bei Bedarf kann der Speicher per microSD-Karte erweitert werden, um mehr Platz für Musik, Fotos und Filme zu haben.

Der niedrige Preis für das Amazon Fire macht sich nicht nur beim Arbeitsspeicher, sondern auch bei den Kameras bemerkbar: Die Hauptkamera löst mit 1,9 MP auf, während die Frontkamera Selfies mit gerade einmal 0,3 MP ermöglicht. Immerhin: Der Akku hält bei durchschnittlicher Nutzung bis zu 7 Stunden am Stück durch.

Preis und Verfügbarkeit

Das Amazon Fire ist seit dem vierten Quartal 2015 in der Farbe Schwarz erhältlich. Das Tablet besitzt eine Tiefe von 10,6 mm und bringt 313 Gramm auf die Waage.

Zum Release war das Amazon Fire zum Preis von 59,99 Euro erhältlich. Amazon selbst bewirbt das Gerät seitdem gelegentlich mit Preisnachlässen und Sonderaktionen, zum Beispiel Anfang Februar 2016 exklusiv für Prime-Kunden.

Alle Spezifikationen
Größe191 x 115 x 10,6 mm
Gewicht313 g
Display7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung2 Megapixel
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemFire OS 5
Erweiterbarer Speicherja
Farbeschwarz
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEnein
DatentransferMicro-SD, Micro-USB, WLAN
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,3GHz
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung59,99 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungSep 2015
Alle passenden Tipps
Supergeil !24Künstlerin Niloo schwört auf das iPad Pro.
Manga zeich­nen mit iPad Pro? Warum Desi­gne­rin Niloo darauf schwört
Benjamin Kratsch

Mangas zeichnen auf dem iPad Pro? Auf jeden Fall! Sogar Disney-Designer lieben das iPad. Wir haben mit einer Künstlerin gesprochen.

Ihr wollt mit dem Sofa verwachsen? Alexa-kompatible Geräte helfen euch dabei
Alexa-kompa­ti­ble Geräte für Faule: Diese Gadgets steu­ert ihr vom Sofa aus
Christoph Lübben

Alexa-kompatible Geräte haben einen großen Vorteil: Ihr müsst euch weniger bewegen. Wir erklären euch, wie ihr richtig faul werdet.

Die aktuelle Nummer eins unter den besten Android-Tablets: Das Samsung Galaxy Tab S4
Die besten Android-Tablets 2019: Welche Geräte sich für euch lohnen
Francis Lido

Das Galaxy Tab S4 ist eines der besten Android-Tablets 2019. Wir verraten euch, auf welche Geräte das noch zutrifft.

Das iPad (2018) ist schnell eingerichtet – wenn ihr wisst, was ihr tun müsst
iPad 2018 einrich­ten: So macht ihr das Apple-Tablet start­klar
Christoph Lübben

Das iPad (2018) einrichten: Wir erklären euch die Schnellstart-Funktion und worauf ihr bei der Einrichtung achten solltet.

Ein Apple Pencil ist nicht das einzige nützliche Zubehör für das iPad (2018)
iPad 2018: Dieses Zube­hör soll­tet ihr euch anse­hen
Christoph Lübben

Ihr sucht Zubehör für das iPad 2018? Wir haben für euch Tipps, welche nützlichen Produkte für das Apple-Tablet ihr euch ausführlicher ansehen solltet.

Das iPad (2018) bietet euch einige Funktionen, die ihr womöglich noch gar nicht kennt
Tipps für das Apple iPad 2018: So holt ihr mehr aus eurem Tablet heraus
Christoph Lübben

Wir kennen praktische Tipps und Tricks für das iPad (2018): So nutzt ihr Multitasking, Drag and Drop und Wischgesten.