Digitales Lifestyle-Magazin

Apple iPhone 8 ohne Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Space Grau
  • Silber
  • Gold

Wähle eine Speichergröße aus

  • 64 GB
  • 256 GB

iPhone 8 ohne Vertrag kaufen

Das iPhone 8 ist eines der besten Smartphones 2018. Es bietet es alle wichtigen Features des Herstellers – wie etwa das intuitive Betriebssystem iOS oder die erstklassigen Kameras. Hier könnt ihr das iPhone 8 ohne Vertrag günstig kaufen, ohne euch langfristig an einen Mobilfunktarif zu binden.

iPhone 8 ohne Handyvertrag finanzieren

Günstig finanzierbar wird das iPhone 8 ohne Tarif dank einfachem Ratenplan. Damit könnt ihr das Apple-Smartphone kaufen und den Kaufpreis über einen überschaubaren Zeitraum verteilen. Im Gegensatz zu vielen anderen Finanzierungsmodellen fallen dabei keine Zinsen an. Wie viel das Gerät kostet, hängt davon ab, für welche der beiden verfügbaren Speichervarianten ihr euch entscheidet: Die günstigere verfügt über 64 Gigabyte internen Speicher, beim Top-Modell sind es 256 GB.

Bevor ihre eure Wahl trefft, solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass ihr den internen Speicher nicht nachträglich erweitern könnt. Bezahlt im Zweifel also lieber den etwas höheren Preis für die 256-GB-Ausführung. An Farben stehen auch Gold, Silber und Space Grau zur Auswahl. Die Farbbezeichnungen führen allerdings ein wenig in die Irre: Silber und Space Grau sehen eher nach Weiß beziehungsweise Schwarz aus.

Kabelloses Aufladen für mehr Komfort

Beim iPhone 8 hat Apple das von den Vorgängern bekannte Design optimiert: Die Änderungen betreffen in erster Linie die Rückseite, die nun aus Glas besteht. Das sieht nicht nur schick aus, sondern ermöglicht es euch, das Smartphone mit einer optional erhältlichen Ladematte kabellos aufzuladen. Schließt ihr es dagegen an ein Netzteil mit 29 Watt oder mehr an, profitiert ihr von der unterstützten Schnellladetechnologie. Dank dieser könnt ihr das iPhone 8 in einer halben Stunde zu 50 Prozent aufladen. Allzu oft wird das aber nicht nötig sein: Die Akkulaufzeit reicht locker, um euch durch den Tag zu bringen.

Top-Display und einfache Bedienung

Der Bildschirm setzt auf Apples farbsensitive „TrueTone”-Technologie. Damit passt es die Farben des Displays an die Lichtverhältnisse in eurer Umgebung an. Der Vorteil: Das Bild wirkt natürlicher und schont dank „Night Shift”-Feature eure Augen bei Dunkelheit.

Darüber hinaus handelt es sich bei dem Bildschirm um ein sogenanntes „Retina HD-Display”. Es ist also so scharf, dass das menschliche Auge darauf einzelne Bildpunkte aus einem gewöhnlichen Abstand nicht erkennen kann. Mit einer Diagonale von 4,7 Zoll ist das „Retina HD-Display” außerdem groß genug, dass Filme darauf richtig Spaß machen. Gleichzeitig ist es aber auch klein genug, dass ihr das Gerät noch komfortabel mit einer Hand bedienen könnt.

Apropos Filme: Wenn ihr das Apple iPhone 8 ohne Tarif kauft, der euch genügend Inklusiv-Datenvolumen für ausgiebiges Video-Streaming bietet, möchtet ihr womöglich mehr Inhalte für die Offline-Wiedergabe speichern. Das solltet ihr bei der Wahl der Speichervariante berücksichtigen.

Unterhalb des Displays befindet sich nach wie vor ein Homebutton, der gleichzeitig als Fingerabdrucksensor fungiert. Ihr müsst euch also nicht umstellen, wenn ihr euch inzwischen an das zentrale Navigationselement gewöhnt habt.

Tolle Fotos und hochauflösende Videos

Die Hauptkamera knipst Fotos mit 12 Megapixeln und liefert dank einer großen Blendenöffnung von f/1.8 auch bei schwachem Licht gute Ergebnisse. Videos nimmt das iPhone 8 auf Wunsch in 4K auf. Dabei sind bis zu 60 Bilder pro Sekunde möglich. Zusammengefasst bedeutet das: Mit dem iPhone 8 aufgenommene Videos sind nicht nur überaus scharf, sondern auch sehr flüssig. Die 60 Bilder pro Sekunde sorgen vor allem bei schnellen Bewegungen, Kameraschwenks und Zeitlupeneffekten für fantastische Ergebnisse.

Viel Leistung, regelmäßige Software-Updates und ARKit

Der „A11”-Prozessor sowie der 2 GB umfassende Arbeitsspeicher sorgen dafür, das jederzeit mehr als genug Leistung zur Verfügung steht – egal ob für Spiele, Filme, Surfen oder Augmented Reality (AR). Letztere hat Apple mit iOS 11 und ARKit eingeführt. Mit AR-Apps könnt ihr beispielsweise virtuelle Möbel oder das Level eines Mobile Games in eure Wohnung projizieren. Zukünftige iOS-Updates wird das iPhone 8 über Jahre hinweg erhalten, so wie es bei Apple üblich ist.

iPhone 8 ohne Vertrag oder mit Tarif

Nun liegt es an euch: Ihr könnt das iPhone 8 ohne Handyvertrag kaufen. Dadurch bleibt ihr flexibel, könnt den Kaufpreis aber trotzdem in monatlichen Raten begleichen. Diese Option steht euch natürlich auch zur Verfügung, wenn ihr das iPhone 8 mit Vertrag kauft. Dann profitiert ihr außerdem von den weiteren Vorteilen, die euch die flexiblen Tarife bieten: Datenvolumen für Musik- und Videostreaming, Frei-SMS, Telefon-Flatrates und vieles mehr.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit.Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min./SMS Flat in dt. Fest- u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min.-/SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In- und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.