Digitales Lifestyle-Magazin

Apple iPhone Xs mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Gold
  • Silber
  • Space Grau

Wähle eine Speichergröße aus

  • 64 GB

iPhone Xs mit Vertrag bestellen

Wenn ihr auf der Suche nach einem Top-Smartphone seid und keine Kompromisse in den Bereichen Leistung sowie Fotoqualität eingehen wollt, solltet ihr das Apple iPhone Xs mit Vertrag kaufen. Das Handy, das zuvor als „iPhone 2018“ bezeichnet worden ist, ist zwar nicht ganz günstig, bietet euch für euer Geld aber dennoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Insgesamt bringt das Gerät alles mit, was ihr braucht, um von einem Tarif mit LTE Max zu profitieren. Besonders viele Freiheiten bietet euch ein Angebot mit hohem Highspeed-Datenvolumen.

Top-Display in Randlos-Optik

Darstellung in hoher Qualität

Strahlende Farben und eine scharfe Darstellung von Inhalten sind für den Nachfolger des iPhone X kein Problem: Verbaut ist ein „Super Retina HD Display“, das euch eine hohe Auflösung und ein gutes Kontrastverhältnis liefert. Gerade für die Darstellung von Schwarz ist die eingesetzte OLED-Technologie geeignet. Noch besser sehen Inhalte mit HDR aus – dieses Feature unterstützt das Apple-Smartphone ebenso. Durch die Funktion „True Tone Display“ passen sich die Farben zudem an euer Umgebungslicht an, damit sie immer natürlich wirken.

Kompakt trotz großem Screen

Fast die komplette Vorderseite des iPhone Xs wird von dem großen Display mit Multi-Touch ausgenutzt, das 5,8 Zoll in der Diagonale misst. Nur ein schmaler Rand umschließt das Gerät. Apple hat die nutzbare Bildfläche sogar noch dadurch optimiert, dass Sensoren, Frontkamera und Lautsprecher in einer sogenannten Notch verbaut sind. Links und rechts von dieser Aussparung zeigt euch der Bildschirm etwa wichtige Statusinformationen an. Insgesamt ist das Smartphone noch kompakt genug, damit ihr es auch mit einer Hand bedienen könnt. Dank 3D Touch könnt ihr auch einige Aktionen auslösen, wenn ihr einfach nur stärker auf eine Stelle des Screens drückt.

Hochleistungsgerät für die Hosentasche

Viel Leistung und kurze Ladezeiten

Apps öffnet ihr auf dem iPhone Xs in sehr kurzer Zeit. Selbst die anspruchsvollsten Mobile Games laufen dazu flüssig und starten mit wenig Verzögerung. Verbaut ist der Chipsatz A12 Bionic, der von Apple selbst stammt und daher speziell für das Smartphone optimiert ist. Dazu kommen 4 GB RAM, damit viele im Hintergrund geöffnete Apps ohne Nachladezeit in den Vordergrund geholt werden können. Zudem verbraucht der Chip relativ wenig Energie. Ihr könnt bis zu 12 Stunden lang im Internet surfen. Hört ihr Musik über Bluetooth, verspricht Apple eine Akkulaufzeit von bis zu 60 Stunden. Mit einem entsprechenden, separat erhältlichen Netzteil ladet ihr das iPhone Xs dann wieder in 30 Minuten auf bis zu 50 Prozent auf.

Mehr als genügend Speicherplatz

Wenn ihr gerne viele Filme, Songs und Fotos auf dem iPhone Xs speichern wollt, dürfte das kein Problem werden. Ihr könnt das Top-Smartphone wahlweise mit 64 GB, 256 GB oder sogar 512 GB Speicherplatz kaufen. Eine microSD-Karte zur Speichererweiterung benötigt ihr spätestens mit den großen Speicheroptionen also gar nicht. Holt ihr euch das iPhone Xs mit Vertrag, müsst ihr aber nicht unbedingt Filme und Serien von Netflix, Amazon Video und Co. offline auf dem internen Speicher sichern. Mit einem LTE-Tarif, der viel Inklusiv-Volumen mitbringt, könnt ihr unterwegs auch unbeschwert Videostreaming nutzen, ohne euch über den Datenverbrauch Gedanken zu machen.

Hohes Maß an Sicherheit

Apple hat das Handy für verschiedene Fälle gut geschützt. Vor fremden Zugriffen wird das iPhone Xs etwa ab Werk durch das Betriebssystem iOS 12 bewahrt, das durch regelmäßige Updates viel Sicherheit bietet. Statt Fingerabdruckensor besitzt das Smartphone zudem Face ID. Dabei handelt es sich um eine 3D-Gesichtserkennung, die sehr präzise arbeitet und euch etwa auch dann problemlos erkennt, wenn ihr einen Hut und einen Schal tragt. Mit einem wasserdichten Gehäuse schützt Apple die Technik des Smartphones vor starkem Regen und Tauchgängen. Bis zu 30 Minuten lang kann das iPhone Xs in einer Tiefe von bis zu zwei Metern im Wasser überstehen, ohne dass es zu einem Schaden kommt.

Handy kabellos laden

Mit einem entsprechenden Netzteil könnt ihr das iPhone Xs schneller aufladen. Das Befüllen des Akkus muss aber nicht unbedingt über den Lightning-Anschluss erfolgen. Kabelloses Laden gehört zu den besonderen Funktionen des Smartphones. Legt es einfach auf ein kompatibles Ladepad, schon wird euer Akku mit neuer Energie versorgt. Das ist gerade dann praktisch, wenn ihr einen Anruf erhaltet. So müsst ihr für ein Telefonat nicht erst das Kabel aus dem Handy ziehen.

Dualkamera mit echtem Zoom

Schöne Bilder mit Bokeh

Fotos mit dem iPhone Xs weisen schöne Farben auf, verfügen über viele Details und einen tollen Kontrast. Apple hat auf der Rückseite des Handys eine Dualkamera verbaut, die über einen optischen Zoom verfügt. Mithilfe des zweiten Objektivs könnt ihr Objekte also zweifach vergrößern, ohne dass es zu einem großen Qualitätsverlust bei eurer Aufnahme kommt. Porträt-Aufnahmen könnt ihr zudem mit einem Bokeh-Effekt versehen. Dieser hebt Personen oder Objekte auf einem Bild hervor, indem der Hintergrund unscharf gemacht wird. Ihr könnt den Effekt sogar nachträglich anpassen, wenn ihr bereits ein Foto gemacht habt.

Mehr Möglichkeiten für Selfies

Wollt ihr euch mit der TrueDepth-Frontkamera fotografieren, könnt ihr den Hintergrund auf dem Bild ebenfalls unscharf machen. Zudem stehen euch mehrere Lichteffekte zur Auswahl, über die ihr eure Fotos zum Beispiel so verändern könnt, als hättet ihr die Aufnahme in einem professionellen Studio gemacht. Als Spielerei bietet euch die Kamera auf der Vorderseite noch die sogenannten Animojis – witzige digitale Figuren, die eure Mimik in Echtzeit nachmachen können. Das Ergebnis schickt ihr dann auf Wunsch an Freunde und Familie. Holt ihr euch das iPhone Xs mit Vertrag, könnt ihr einen entsprechenden Tarif mit LTE-Geschwindigkeit wählen, um die lustigen Clips mit eurem Highspeed-Volumen auch unterwegs innerhalb weniger Sekunden zu versenden.

iPhone Xs mit Vertrag kaufen

Top-Gerät mit Ratenzahlung holen

Das iPhone Xs mit Vertrag könnt ihr euch auch via Ratenzahlung zulegen. Ihr zahlt das Handy so zum besten Preis in monatlichen Raten ab. Wählt dann einen Tarif aus, der zu eurem Nutzungsverhalten passt. Grundsätzlich gilt: Je mehr Highspeed-Datenvolumen mit LTE Max ihr habt, desto mehr Möglichkeiten habt ihr unterwegs im mobilen Internet. Falls ihr noch nicht ganz entschlossen seid, welches neue iPhone ihr euch zulegen wollt, könnt ihr euch auch das größere iPhone Xs Max ansehen oder das etwas günstigere iPhone Xr.

Tarif-Vorteile auch in anderen Ländern

Zu den zahlreichen Features des iPhone Xs gehört auch das Telefonieren. Holt ihr euch einen Tarif mit Allnet-Flat, könnt ihr Anrufe kostenlos im deutschen Festnetz und im deutschen Mobilfunknetz führen, darunter das Vodafone- und Telekom-Netz führen. Mit dabei ist außerdem eine SMS-Flat, mit der ihr kostenlos Nachrichten versenden könnt. Durch EU-Roaming ist es möglich, dass ihr auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten von diesen Vorteilen profitiert. Ihr könnt sogar zwei Nummern gleichzeitig mit dem iPhone Xs nutzen. Für Dual-SIM legt ihr eine SIM-Karte in das Handy ein, den zweiten Tarif aktiviert ihr über die fest installierte eSIM.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit.Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min./SMS Flat in dt. Fest- u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min.-/SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In- und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.