Apple TV 4K: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Sep 2017

Am 12. September 2017 hat der Hersteller im Steve Jobs Theater das neue Apple TV der fünften Generation vorgestellt: Apple TV 4K. Es unterstützt HDR10 und Dolby Vision.

Das auf der Keynote präsentierte Apple TV 4K kommt mit einer nativen Auflösung von 2160p, sprich 4K bzw. UHD. Das hiermit erzeugte Bild erhält bis zu viermal so viele Pixel und High Dynamic Range (HDR) zeigt mehr Details auf dem Bildschirm. Für Leistung sorgt der A10X-Fusion-Chipsatz mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher – zweimal schneller als noch im Vorgängermodell. Das Apple TV 4K hat einen HDMI 2.0a-Anschluss, sowie Gigabit-Ethernet und Infrarot-Empfänger und kommt in zwei Modellen, mit jeweils 32 und 64 GB Speicherplatz.

Neu hinzu kommt, dass Inhalte wie Nachrichten und Sportveranstaltungen live gestreamt werden. Noch für das Jahr 2017 angekündigt ist die Apple TV App für iPhone, iPad und Apple TV, mit der unterschiedliche Videodienste nach Inhalte durchsucht werden können, ohne dass zwischen ihnen hin und her gewechselt werden muss. Zudem unterstützt Siri weiterhin bei der Navigation und Suche auf dem Apple TV. Zum Lieferumfang gehört das Apple TV 4K, die Siri Remote (Fernbedienung), ein Netzkabel und ein Lightning-auf-USB-Kabel.

Preise und Erhältlichkeit

Das neue Apple TV kann ab dem 15. September 2017 vorbestellt werden und ist ab dem 22. September erhältlich. Das kleinere Modell mit 32 GB erhaltet Ihr für 199 Euro, während Ihr für die Ausführung mit 64 GB 219 Euro auf den Tisch legen müsst.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerApple
BetriebssystemiOS
DatentransferHDMI, WLAN
Kompatibel mitHD-, 4K-Fernseher mit HDMI
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)35 x 98 x 98 mm
Gewicht425 g
FarbeSchwarz
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführung199/219€
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Apple TV lässt sich auch via iPhone steuern
Apple TV: So steu­ert Ihr die Set-Top-Box per iPhone sogar ohne Remote-App
Francis Lido

iPhone-Besitzer können Apple TV auch ohne Fernbedienung steuern. Dazu müsst Ihr allerdings zunächst Anpassungen am Kontrollzentrum vornehmen.

Apple TV: Der Light Mode kann Eure Augen im Dunkeln sehr beanspruchen
Apple TV: So wech­selt das Bild auto­ma­tisch zwischen Light- und Dark-Mode
Francis Lido

Der augenschonende Dark Mode von Apple TV aktiviert sich bei Sonnenuntergang auf Wunsch automatisch, Wir zeigen Euch, wie Ihr das einstellt.

Auch über das iPhone geführte FaceTime-Telefonate lassen sich mit einem Mac aufnehmen
So könnt Ihr mit iPhone und Mac einen FaceTime-Anruf aufzeich­nen
Christoph Lübben

FaceTime-Anrufe über einen Mac oder ein iPhone lassen sich aufzeichnen und als Video abspeichern. Wie das funktioniert, erklären wir schrittweise.

Über Euer Apple TV könnt Ihr Live Photos auch auf dem Fernseher ansehen
Live Photos via Apple TV auf dem Fern­se­her wieder­ge­ben – so geht's
Christoph Lübben

Live Photos lassen sich auch am Apple TV betrachten. Wie Ihr die Bewegtbilder von einem iOS-Gerät auf dem TV betrachten könnt, verraten wir Euch hier.

Dank iCloud könnt Ihr auf einem Apple TV auch Eure iPhone-Fotos ansehen
Apple TV: iCloud-Fotos auf dem Fern­se­her anse­hen – so geht's
Christoph Lübben

Wenn Ihr Bilder und Videos von Eurem iOS-Gerät aus auf dem Apple TV ansehen wollt, gibt es zwei Wege. Folgt dafür einfach unseren Tipps.

Supergeil !779Die EarPods halten ein paar praktische Funktionen für Euch bereit
iPhone EarPods: Prak­ti­sche Featu­res der Apple-Kopf­hö­rer
Michael Keller4

Die Apple EarPods bieten Euch praktische Funktionen zur Steuerung des iPhones. Wir erklären Euch, welche es gibt und wie Ihr sie benutzt.