Asus Memo Pad 7: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2014

Testergebnis
6.5
Asus Memo Pad 7
Top
  • Außergewöhnliches Design
  • Tolles Display
  • Gute Performance
Flop
  • Unter Umständen zu exotisches Design
  • Suboptimal positionierte Stereo-Speaker
  • Viele nicht-löschbare ASUS-Apps

Edles Design, schneller Prozessor: Das Asus Memo Pad 7 besitzt nicht nur ein schlankes und ansprechendes Design, sondern auch eine hochklassige Ausstattung. Das handliche Tablet mit Android 4.4 KitKat als Betriebssystem ist für das Angucken von Videos gut geeignet.

Das Herzstück des Asus Memo Pad 7 ist ein 64-Bit-fähiger Intel-Prozessor, dessen vier Kerne mit jeweils 1,83 GHz getaktet sind. Zusammen mit dem 2 GB großen Arbeitsspeicher wird so eine flüssige Darstellung von Apps, Videos und Internetseiten möglich. Für Apps, Fotos und andere Daten ist der 16 GB große Speicherplatz vielleicht nicht immer ausreichend, dafür kann er via MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden.

Hochauflösendes Display

Auch das IPS-Display des Asus Memo Pad 7 kann sich sehen lassen: Es misst 7 Zoll in der Diagonale und löst mit beeindruckenden 1920 x 1200 Pixeln auf. Daraus ergibt sich die Pixeldichte von 323 ppi – für ein Tablet dieser Größe ein ordentlicher Wert.

In Bezug auf die Kameras fällt das Tablet etwas ab – das ist schade, da es sich aufgrund seiner geringen Größe einfach überallhin mitnehmen lässt. Die Hauptkamera löst mit 5 MP auf, während die Frontkamera lediglich eine Auflösung von 2 MP bietet.

Das Asus Memo Pad 7 kann als WLAN- oder LTE-Variante erworben werden. Als Farben stehen Rosa/Gold, Rot oder Schwarz zur Auswahl. Einen Preis oder ein Release-Datum für den deutschen Markt gibt es bisher leider nicht.

Alle Spezifikationen
Größe200 x 114 x 8,3 mm
Gewicht279 g
Display7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorIntel Atom Z3560
Speicherkapazität16/32GB
BetriebssystemAndroid 4.4.2
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
FarbeSchwarz
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEnein
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,8GHz
Akkuleistung3950 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
MartkeinführungOkt 2014
Das Asus Memo Pad 7 findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Du willst keine News mehr zu Asus Memo Pad 7 verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Artikel zu "Asus Memo Pad 7"
Vielen WhatsApp-Nutzern sagte das letzte Update gar nicht zu
7 Tage, 7 Links: WhatsApp-Ärger, Come­backs und Lolli­pop
Guido Karsten

Samsung schmiedet Comeback-Pläne. Microsoft eilt schon davon. Motorola macht es spannend und in der CURVED-Testecke ist wieder einiges los.

Her damit !7Memopad_pink_ohneBB
Video­fa­zit ASUS MeMO Pad 7 ME572: Klat­schen für die Clutch
Amir Tamannai

Nicht nur schick ist ASUS' neues MeMO Pad 7, sondern auch schnell und preisgünstig — die Ergebnisse des 7 Zoller-Tests gibt's im Videofazit.

Her damit !25Asus Memopad 7
6.5
MeMO Pad 7 ME572 im Test: Ein Model auf Speed
Amir Tamannai

Gutes Tablet oder nutzlose Clutch? Wir haben beim Test des ASUS' MeMO Pad 7 ME572 auch unter seine schick-kuriose Hülle geschaut. Und sind überrascht.