Beats by Dr. Dre Mixr: News und Fotos

Verfügbar seit Jun 2014
Testergebnis
3.0
Beats by Dr. Dre Mixr
Top
  • Gute Verarbeitung
  • Koppelung eines zweiten Kopfhörers möglich
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Umfangreiches Zubehör
  • Vielfältige Farbauswahl
Flop
  • Hoher Preis
  • Bassbetonter Sound
  • Hoher Anpressdruck

Zusammenarbeit von Beats und David Guetta: Für die Entwicklung der Kopfhörer Beats by Dr. Dre Mixr hat sich die Tochterfirma von Apple die Unterstützung des weltbekannten DJs geholt. Die Kopfhörer bieten den für Beats typischen basslastigen Sound.

Die Beats by Dr. Dre Mixr sind gut verarbeitet – zum ersten Mal kommt bei Beats-Kopfhörern als Material auch Metall zum Einsatz. Die On-Ear-Kopfhörer entwickeln beim Anpressen an den Kopf einen relativ hohen Druck, der durch die Polsterung reduziert werden soll. Ein hoher Tragekomfort kann den Kopfhörern dennoch nicht attestiert werden.

"Geschaffen für Profis, die die Party aufheizen"

Der Frequenzbereich der Beats by Dr. Dre Mixr liegt zwischen 20 und 20.000 Hz. Die einzelnen Ohrmuscheln der Kopfhörer lassen sich um 270 Grad drehen – ein Feature, das sich in erster Linie an DJs richtet. Der Anschluss an die Anlage oder das mobile Gerät erfolgt über einen 3,5 mm-Klinkenstecker, der per Adapter auch auf 6,3 mm erweitert werden kann, um an einen Mixer angeschlossen zu werden. Ein Feature ist der sogenannte Durchschleifsteckverbinder, über den ein weiteres Paar Kopfhörer angeschlossen werden kann, damit zwei Personen gleichzeitig mit einer Quelle Musik hören können. Wie viele andere Modelle des Herstellers, zum Beispiel die Beats by Dr. Dre Solo HD, können auch die Beats by Dr. Dre Mixr für den Transport zusammengefaltet werden.

Die Höhe der Kopfhörer beträgt 197 mm bei einem Gewicht von 210 Gramm. Zum Lieferumfang gehören außer den Kopfhörern selbst ein 3,5 mm-Audiokabel, ein Audioadapter, ein In-Line-Fernbedienungskabel und eine Tasche für den Transport. Die Beats by Dr. Dre Mixr sind in insgesamt acht Farben erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 249,95 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBeats Electronics
BeschreibungDie Beats by Dr. Dre Mixr Kopfhörer wurden in Zusammenarbeit mit dem Grammy Gewinner, Produzenten und weltberühmten DJ David Guetta entwickelt. Die stabilen und zugleich leichten Kopfhörer bieten Sound und Stabilität der Extraklasse.
Audio-Übertragungsbereich20 - 20000 (Hz - Hz)
FormfaktorOn-ear
Gewicht210 g
StatusAusverkauft
Das Beats by Dr. Dre Mixr findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Auch mit Hüllen und Co. könnt ihr ein zersplittertes Display nicht immer vermeiden
Handy vor Bruch- und Wasser­schä­den schüt­zen: Welche Hülle ist die rich­tige?
Christoph Lübben

Eine breite Silikonhülle, ein Outdoor-Case oder eine Klapphülle? Wir helfen euch, den richtigen Schutz für euer Handy zu wählen.

Die AirPods sind Marktführer unter den kabellosen In-Ears
Neue AirPods: Das sind die besten Alter­na­ti­ven
Francis Lido

Es müssen nicht unbedingt AirPods sein: Wir stellen euch empfehlenswerte Alternativen zu den kabellosen In-Ears von Apple vor.

Die neuen AirPods erlauben die Aktivierung von Siri per Sprachbefehl
Neue Airpods vs. alte AirPods: So unter­schei­den sich die Modelle
Francis Lido

Die AirPods (2019) sind eine Neuauflage des ursprünglichen Modells. Wir verraten euch, was die neue Generation besser macht.

"Apex Legends": Der Battle Pass zu Season 1 hält neue Skins für euch bereit
"Apex Legends" – Battle Pass zu Season 1: Diese Beloh­nun­gen erwar­ten euch
Francis Lido

Der Battle Pass zu Season 1 von "Apex Legends" lässt euch diverse Inhalte freispielen. Unser Ratgeber verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.

Mit unseren "Apex Legends"-Tipps habt ihr mehr Chancen auf den "Champion"-Schriftzug
"Apex Legends"-Kampf­tipps: So gewinnt ihr mehr Feuer­ge­fechte
Francis Lido

Ihr wollt Kämpfe in "Apex Legends" häufiger gewinnen? Wir zeigen euch, wie ihr eure Gegner besser im Griff habt.

Mit einer goldenen Wingman macht "Apex Legends" doppelt Spaß
"Apex Legends": Das brin­gen euch die Waffen­auf­sätze
Francis Lido

Welche Vorteile bieten die Waffenaufsätze in "Apex Legends"? Wir erklären euch, wie sich Hop-Ons, Zieloptiken und Co. auswirken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.