Beats by Dr. Dre Solo 2 Wireless: News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2015
Testergebnis
7.0
Beats by Dr. Dre Solo 2 Wireless
Top
  • Jetzt mit Bluetooth ...
  • Gute Verarbeitung
  • Portabel, dank Faltmechanismus
  • Fette Bässe ...
  • Gute Akkuleistung
Flop
  • ... aber sehr hoher Preis
  • Anfällige Hochglanzoptik
  • Ohrpolster nicht wechselbar
  • ... für manche zu viel Bass

Mit den Beats Solo 2 Wireless erblicken die ersten Dr. Dre-Headphones unter dem Apple-Branding das Licht der Welt. Wirkliche Innovationen sucht man bei den neuen Kopfhörern allerdings vergeblich. Stattdessen gibt es mit den Beats Solo 2 Wireless wieder fette Bässe auf die Ohren in gewohnt stylisher Verpackung.

Mit den Beats by Dr. Dre Solo 2 Wireless präsentiert Beats sein erstes Produkt, seit das Unternehmen von Apple gekauft wurde. Die Kopfhörer wurden allerdings bereits vor der Übernahme entwickelt. Gegenüber den Vorgängermodellen ändert sich kaum etwas, da die kabellosen Kopfhörer die gleichen Sound-Treiber besitzen.

Kabelloser Bass-Genuss

Was die Bässe angeht, gibt es demnach auch bei dem neuen Beats-Modell keinen Grund zur Klage. Satt und fett gibt es die tiefen Töne auf die Ohren. Bei den Höhen und Mitten fehlt es dagegen nach wie vor etwas an Brillanz. Die Beats by Dr. Dre Solo 2 Wireless lassen sich per Bluetooth mit dem MP3-Player oder Smartphone verbinden. Dabei kann die Musikwiedergabe erneut über Regler an den Seiten des Kopfhörers gesteuert werden.

Im Inneren der Solo 2 Wireless-Beats sorgt ein Akku für eine Betriebszeit von angeblich zwölf Stunden am Stück. Sofern die Kopfhörer per Kabel mit einem Abspielgerät verbunden sind, erfolgt die Stromversorgung über das betreffende Gerät.

Die Solo 2 Wireless-Beats sind erneut ein teurer Spaß

Übernahme sei Dank werden die Beats by Dr. Dre Solo 2 Wireless auch direkt über Apple vertrieben. Der Einführungspreis beträgt in den USA 299,99 Dollar. Hierzulande und im Rest von Europa dürften die Kopfhörer für etwa 300 Euro in den Handel kommen.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerBeats Electronics
Audio-Übertragungsbereich20-20000 (Hz - Hz)
Bluetoothja
Fernbedienungja
FormfaktorOn-ear
Akkulaufzeit12 h
Gewicht215 g
StatusAusverkauft
Das Beats by Dr. Dre Solo 2 Wireless findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Alle passenden Tipps
Supergeil !24Künstlerin Niloo schwört auf das iPad Pro.
Manga zeich­nen mit iPad Pro? Warum Desi­gne­rin Niloo darauf schwört
Benjamin Kratsch

Mangas zeichnen auf dem iPad Pro? Auf jeden Fall! Sogar Disney-Designer lieben das iPad. Wir haben mit einer Künstlerin gesprochen.

Für eure AirPods gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten, die ihr am iPhone vornehmen könnt
AirPods Einstel­lun­gen vorneh­men – so geht's
Lars Wertgen

Konfiguration für eure AirPods: Wir erklären euch, wie ihr den Sound optimiert, die Mikrofone richtig einstellt und die Lautstärke verändert.

Das Sennheiser Ambeo Smart Headset kommt direkt mit Lightning-Anschluss für euer iPhone Xs
iPhone Xs Kopf­hö­rer: Welche dabei sind und welche mehr können
Christoph Lübben

Ihr sucht für euer iPhone Xs Kopfhörer? Wir haben eine Übersicht für euch, die euch bei der Kaufentscheidung helfen dürfte.

Ihr seid mit dem Smartphone am Strand? Dann könnt ihr auch gleich einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher einpacken
Handy-Zube­hör: Diese Gadgets soll­tet ihr euch für euer Smart­phone zule­gen
Lars Wertgen

Powerbank, Auto-Halterung und Kopfhörer: Für euer Smartphone gibt es viel reichlich Handy-Zubehör. Wir hätten da ein paar Vorschläge.

Eine Apple Watch mit SIM macht euch unabhängiger vom Smartphone
Smart­watch mit SIM: Diese Uhren haben mobi­les Inter­net
Francis Lido

Ihr sucht eine Smartwatch mit SIM? Wir empfehlen euch drei Modelle, die auch ohne Smartphone viele Features bieten.

Und so funktioniert der kuriose Smartphone-Aribag.
Verrückte Erfin­dun­gen fürs Smart­phone: Wo gibt's denn sowas?
Viktoria Vokrri

Verrückte Erfindungen rund ums Smartphone gibt es viele. Doch diese Ideen sind an Extravaganz wohl kaum zu überbieten.