Garmin Forerunner 645 Music: Testbericht und Fotos

Verfügbar seit Mär 2018 aktualisiert am 23. April 2018 15:23
Testergebnis
8.5
Garmin Forerunner 645 Music
Top
  • Musik direkt von der Uhr hören
  • Pulsmessung und GPS
Flop
  • Vergleichsweise hoher Preis
  • unübersichtliche App

Das besondere an der neuen Sportuhr Forerunner 645 Music von Garmin: Einfach bis zu 500 Titel auf die Uhr herunterladen, mit euren Kopfhörern verbinden und ohne Telefon Musik hören. Braucht ihr den internen Musikspeicher nicht, könnt ihr 50 Euro sparen. Mit Herzfrequenzmessung, GPS, Trainingsanalysen und -planung, Benachrichtigungen und verschiedenen Sport-Apps sind bei der Garmin Forerunner 645 Music alle Grundfunktionen einer Sportuhr vorhanden. Der Fokus liegt aber eindeutig auf Läufern, für die es einen neuen "Running Power Wert" gibt. Bargeldloses Zahlen mit Garmin Pay wird auch unterstützt. Wer sich für die Vorgänger interessiert, darf wählen zwischen ForeRunner 220 oder ForeRunner 735XT

Die neuesten Updates

[Update vom 26. März 2018] Die Garmin Forerunner 645 Music jetzt im Test: Laufuhr und MP3-Player in einem. Wie macht sich die Sportuhr in der Praxis?

Alle Spezifikationen
Displaygröße1,2 Zoll
Auflösung240x240 Pixel
DatentransferBluetooth, WLAN, Kabelverbindung
Kompatibel mitiPhone, Android
SensorenBeschleunigung, GPS, Puls, Schrittzähler, Distanz, Schwimmen, Kalorienzähler, Schlafüberwachung
Akkulaufzeit168 Stunden
Armband wechselbar ja
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)42,5 x 42,5 x 13,5 mm
Gewicht42,2 g
Farbeschwarz, rot
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführung449,99€
Das Garmin Forerunner 645 Music findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Mit der Nintendo Switch ist sogar unterwegs eine Online-Runde in "Mario Kart 8 Deluxe" möglich
Mit der Nintendo Switch online unter­wegs zocken: so geht’s
Christoph Lübben1

Mit der Nintendo Switch könnt ihr auch unterwegs im Internet spielen. Wie das klappt und welche Probleme es gibt, erklären wir euch.

Naja !8Mit wenigen Gadgets wird das Auto zum Smart Car.
Pimp My Ride: So motzt ihr euer Auto zum Smart­car auf
Justus Zenker

Wir zeigen euch, wie ihr mit eurem Smartphone und den passenden Gadgets euer Auto zum Smartcar macht.

PS4 Pro und Xbox One X unterscheidet mehr als nur ihr Controller
PlaySta­tion 4 Pro und Xbox One X im Vergleich: Das bieten euch die Konso­len
Francis Lido

PlayStation 4 Pro – oder doch lieber Xbox One X? Unser Ratgeber hilft euch bei der Entscheidung

Konstruktionen wie diese verbessern eure Erfolgsaussichten
"Fort­nite: Battle Royale": Über­le­bens­guide für Einstei­ger
Francis Lido

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – auch nicht in "Fortnite": Unsere Tipps erleichtern euch den Einstieg.

Mit dem Event Pass macht "PUBG" womöglich noch mehr Spaß
"Playe­run­known's Batt­le­grounds": Das müsst ihr über den Event Pass wissen
Francis Lido

Der Event Pass von "Playerunknown's Battlegrounds" bietet euch Zugriff auf zusätzliche Belohnungen. Wir verraten euch, wie er funktioniert.

Ihr könnt eure Erfahrung mit der Nintendo Switch durch Zubehör noch weiter verbessern
Nintendo Switch: Dieses Zube­hör lohnt sich
Christoph Lübben3

Für die Nintendo Switch gibt es viel Zubehör zu kaufen. Wir erklären euch, welche Gadgets einen echten Mehrwert für euch bieten könnten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.