Huawei Honor 3C: News und Fotos

Verfügbar seit Nov 2014 aktualisiert am 23. Februar 2018 11:05
Testergebnis
3.2
Huawei Honor 3C
Top
  • Dual-SIM
  • EmotionUI
  • Lichtstarke Kamera
  • Herausnehmbarer Akku
Flop
  • Display anfällig für Fingerabdrücke
  • Android 4.2.2 (Update auf 4.4.2 ist angekündigt)
  • Nur acht Gigabyte interner Speicher

Das Huawei Honor 3C ist ein Einsteigermodell von Huaweis Schwester-Marke Honor, das als günstiges Gerät dem Mittelklasse-Smartphone Honor 6 Seit Anfang 2014 zur Seite steht. In Sachen Hardware und Performance ist das Honor 3C dem großen Bruder zwar hoffnungslos unterlegen, bringt dafür aber ebenfalls eine Dual-SIM-Funktion mit.

5-Zoll-Screen mit HD-Auflösung

Die Bildschirmdiagonale beträgt 5 Zoll, während die Auflösung bei HD liegt, also bei 1280 x 720 Pixeln. Da es sich um ein vergleichsweise günstiges Gerät handelt, besteht die Hülle lediglich aus Kunststoff. Die Rechenleistung des Budget-Modells ist angesichts eines MT6582 von Mediatek mit vier Kernen à 1,3 GHz moderat. Dem Prozessor des Honor 3C stehen 2 GB RAM zu Seite. In aufwendigen Spielen wie Asphalt 8 müsst Ihr daher die Grafikeinstellungen runterdrehen, wenn es nicht zur Ruckelorgie verkommen soll.

Der interne Speicher des Honor 3C ist mit 8 GB knapp bemessen. Wer mehr Platz für eigene Daten wie Fotos, Musik und Videos benötigt, kann zusätzlichen Speicher per microSD-Karte nachrüsten. Bei durchschnittlicher Nutzung hält der 2300-mAh-Akku einen Tag lang durch, bei starker Dauerbelastung verkürzt sich die Dauer auf etwa acht Stunden.

Kameras auf Mittelklasse-Niveau

Die Hauptkamera des Honor 3C löst mit 8 MP auf und kann aufgrund ihrer Lichtstärke mit den Aufnahmen so manches anderen Mittelklasse-Smartphones aus derselben Generation mithalten. Ähnliches gilt für die 5-MP-Frontkamera.

Huawei hat das Honor 3C mit einigen Softwarefunktionen versehen, die nicht standardmäßig in Android 4.2 zu finden sind: So lässt sich die Touchscreen-Sensibilität per Handschuh-Modus hochregeln, damit Ihr auch im Winter mit geschützten Händen Euer Smartphone bedienen könnt. Zum Release Anfang 2015 lag die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers bei 140 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe139,5 x 71,4 x 9,2 mm
Gewicht140 g
Display5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorCortex-A7
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemAndroid 4.2
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
Farbeschwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,3GHz
Grafik-ChipMali-400 MP2
Akkuleistung2300 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb300 / 3 h
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung139,99 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungNov 2014
Alle passenden Tipps
Die drei Linsen des Huawei Mate 20 Pro übernehmen für euch den schwierigsten Teil
Huawei Mate 20 Pro: So nutzt ihr den "Licht­ma­le­rei"-Modus
Lars Wertgen

Die Kamera des Huawei Mate 20 Pro lässt euch in der Dunkelheit mit Licht und am Tag mit Wasser spielen. Wie euch das gelingt, erklären wir euch.

Das Huawei Mate 20 Lite (Bild) ist neuer als das P20 Lite
Huawei Mate 20 Lite vs. P20 Lite: Das sind die Unter­schiede
Christoph Lübben

Ihr sucht ein neues günstiges Smartphone? Wir vergleichen für euch das Huawei Mate 20 Lite mit dem Huawei P20 Lite.

Das Huawei Mate 20 Lite ist offiziell nicht gegen Wasser geschützt
Huawei Mate 20 Lite nicht wasser­dicht: So rettet ihr ein nasses Gerät
Francis Lido

Ihr wollt wissen, ob das Huawei Mate 20 Lite wasserdicht ist? Wir verraten es euch und erklären, wie ihr mit einem nassen Gerät umgehen solltet.

Das Huawei Mate 20 Pro (Bild) ist eine gute Alternative zum iPhone Xs
Huawei Mate 20 Pro vs. iPhone Xs: Die Top-Smart­pho­nes im Vergleich
Francis Lido

Huawei Mate 20 Pro oder iPhone Xs? Wir helfen euch bei der Entscheidung zwischen den Premium-Smartphones.

Mit dem richtigen Zubehör könnt ihr noch mehr aus eurem Huawei Mate 20 Pro herausholen
Huawei Mate 20 Pro: Dieses Zube­hör macht das Top-Smart­phone noch besser
Sascha Adermann

Das Huawei Mate 20 Pro steckt randvoll mit High-Tech. Mit dem passenden Zubehör schützt und nutzt ihr das Premium-Smartphone effektiv.

Mit dem Huawei Mate 20 Pro könnt ihr 3D-Panoramen aufnehmen
Huawei Mate 20 Pro: Mit diesen Featu­res macht ihr noch bessere Fotos
Lars Wertgen

Die Kamera des Huawei Mate 20 Pro sticht hervor. Mit einigen Features gelingen euch nicht nur gute, sondern besondere Fotos.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.