Huawei nova: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Sep 2016

Testergebnis
8.2
Huawei Nova
Top
  • Akkulaufzeit
  • Display
  • schickes Design
  • Schnellladefunktion
Flop
  • vergleichsweise teuer

Neben dem MediaPad M3 hat Huawei das Huawei nova auf der IFA 2016 in Berlin vorgestellt. Wir zeigen Euch das handliche Smartphone mit 5-Zoll-Display in der Detailansicht.

Handlich und mit Snapdragon 625

Das 5-Zoll-Gerät liegt mit seiner Größe gut in der Hand. Mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel ist das Display mit IPS-Technologie ausgestattet. Bei einer Größe von 141,2 x 69,1 x 7,7 Millimetern kommt es auf ein Gewicht von leichten 146 Gramm. Der Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 625 sorgt dabei für Leistung. Seine acht Kerne takten jeweils mit 2,0 Gigahertz und werden von drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Zur Verfügung stehen 32 Gigabyte interner Speicher, die mit einer microSD-Karte auf bis zu 128 Gigabyte erweitert werden können.

Kamera und besondere Features

Die Hauptkamera löst mit 12 Megapixeln aus und hat eine Brennweite von f2.2. Die Frontkamera löst derweil mit acht Megapixeln auf und sorgt für gute Selfie-Qualität. Zusätzlich kommt das Huawei nova mit Fingerprint 3.0: Mit diesem kann das Gerät mit einem Fingertippen entsperrt werden, könne Anrufe angenommen und Fotos durchgeblättert werden sowie Zugriff auf das Benachrichtigungsfeld genommen werden.

Der Akku des nova kommt mit 3.020 mAh und soll im Standby-Modus für bis zu 400 Stunden ausreichen. Ausgestattet ist das Smartphone zudem mit Android 6.0 Marshmallow und der hauseigenen Benutzerfläche EMUI 4.1. Verbunden werden kann es über WLAN und Bluetooth 4.1 und USB Typ-C.

Release und Erhältlichkeit

Das Huawei nova wird mit einem Ladegerät, USB-Kabel und Kopfhörern ausgeliefert. Es wird in den Farben Grau, Silber und Gold in der Standard-SIM- oder Dual-SIM-Ausführung zu kaufen sein. Ihr erhaltet es zum Preis von 399 Euro – wann es erscheint, steht noch nicht fest. Sobald es dazu nähere Informationen gibt, findet Ihr sie hier.

Alle Spezifikationen
Größe141,2 x 69,1 x 7,7 mm
Gewicht146 g
Display5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung12 Megapixel
ProzessorSnapdragon 625
Speicherkapazität32GB
BetriebssystemAndroid 6.0 Marshmallow mit EMUI 4.1
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung8 Megapixel
FarbeGrau, Silber, Gold
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
DatentransferUSB-C, Micro-SD, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz8 / 2GHz
Akkuleistung3020 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
Preis bei Markteinführung399 €
StatusErhältlich
MartkeinführungSep 2016
Preise ohne Vertragsbindung

Preise mit Vertragsbindung

Artikel zu "Huawei nova"
Unfassbar !12Auch das Huawei Mate 8 soll Anfang 2017 mt Android Nougat ausgestattet werden
Huawei: Diese sechs Geräte sollen das Nougat-Update Anfang 2017 erhal­ten
Michael Keller1

Gerüchte zum Update auf Android 7.0 Nougat: Huawei soll die Aktualisierung im ersten Quartal 2017 für sechs Smartphones ausrollen.

Her damit !8Das Huawei nova mit 4 GB RAM wird an der Gehäusefarbe zu erkennen sein
Huawei nova: Herstel­ler führt weite­res Modell mit 4 GB RAM ein
Guido Karsten

Das Huawei nova ist hierzulande noch nicht erschienen, da legt der Hersteller schon eine stärkere Variante nach. Ob sie auch nach Deutschland kommt?

Her damit !9Das Huawei Nova Plus unterscheidet sich technisch kaum vom kleineren 5-Zoll-Modell
Huawei Nova Plus: Mittel­klasse-Phablet kommt nun doch nach Deutsch­land

Es kommt doch noch: Das 5,5-Zoll-Smartphone Huawei Nova Plus soll bald auch in Deutschland erhältlich sein. Der Preis ist aber noch nicht bekannt.

UPDATEHer damit !113Huawei Nova
8.2
Huawei nova im Test: das kleine Nexus 6P
Marco Engelien6

Von wegen größer ist immer besser. Das Huawei nova misst nur fünf Zoll in der Diagonale. Ob das Kleine trotzdem Großes schafft, klärt der Test.

Supergeil !14Das neue Huawei nova kommt in mehreren Farben auf den Markt
Huawei nova offi­zi­ell vorge­stellt: Die Chine­sen können auch klein
Felix Disselhoff5

Wo die Techbranche einen Nachfolger bestehender Modellreihen erwartet hat, überraschen die Chinesen auf der IFA mit dem Huawei nova.