Huawei Watch: Testbericht und Fotos

Verfügbar seit Okt 2015
Testergebnis
8.3
Huawei Watch
Top
  • edles Design
Flop
  • hoher Preis

Huawei präsentierte auf dem MWC 2015 in Barcelona mit der Huawei Watch eine neue Smartwatch, die in Sachen Optik auf edel anmutende Eleganz setzt. Darüber hinaus hat das Wearable auch technisch einiges zu bieten.

Die neuesten Updates

[Update vom 14. März 2017] Das Update auf Android Wear 2.0 soll noch im März ausrollen.

Die Huawei Watch wirkt durch ihr rundes Edelstahlgehäuse ganz gemäß des immer mehr um sich greifenden Trends wie ein klassischer Chronograf. Plastik sucht man bei der neuen Smartwatch vergeblich. Das von Saphirglas geschützte 1,4 Zoll große AMOLED-Display zeichnet sich durch eine Pixeldichte von 286 ppi aus. Das Gehäuse besteht dabei aus kratzfestem Edelstahl. An der Seite befindet sich eine kleine Krone, die gleichzeitig als Home Button dient.

Huawei Watch: der schicke Smartwatch-Allrounder

Im Inneren der Huawei Watch arbeitet ein Chip von Qualcomm, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Dabei stehen der Smartwatch 512 MB Arbeitsspeicher sowie 4 GB interner Speicher zur Verfügung. Das Wearable ist mit Smartphones kompatibel, auf denen Android ab Version 4.3 läuft. Damit verbindet sich die Hardware am Handgelenk dann über Bluetooth 4.1, um dem Träger Benachrichtigungen zu E-Mails, SMS, Anrufen und Terminen anzuzeigen.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen der Uhr zählen ein Bewegungssensor, ein Barometer sowie ein Herzfrequenzmesser. Diese Tools überwachen die Aktivitäten des Nutzers und merken, ob dieser rennt, geht, wandert, schläft oder Fahrrad fährt. Huawei will im Zuge dessen Partnerschaften mit Google Fit und Jawbone eingehen.

Die Huawei Watch kostete zum Marktstart in der Classik-Variante mit Kunststoffgehäuse 399 Euro. Ein Modell mit Metallgehäuse gab es zum Release für 449 Euro und eine vergoldete Elite-Version für 699 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerHuawei
DatentransferBluetooth, WLAN
BetriebssystemAndroid Wear
Kompatibel mitAndroid 4.3 und iOS 8.2 oder höher
SensorenDistanz, Puls, Schrittzähler, Lage, Beschleunigung, Luftdruck
Interner Speicher4 GB
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)42 x 42 x 11,3 mm
FarbeGold, Schwarz, Silber
StatusErhältlich
Preis bei Markteinführungab 399€
Das Huawei Watch findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Die PlayStation 4 Pro bietet euch eine höhere Auflösung für viele Spiele
PS4 Pro: Spiele in 4K zocken – das müsst ihr wissen
Christoph Lübben

Mit der PS4 Pro könnt ihr Games in 4K zocken. Was ihr dafür braucht und wie ihr eure Konsole einstellt, erklären wir euch.

Für PS4 und PlayStation 4 Pro (Bild) benötigt ihr einen PSN-Account, wenn ihr Online-Funktionen nutzen wollt
PSN-Account erstel­len und einrich­ten: So nutzt ihr eure PS4 online
Christoph Lübben

Wollt ihr mit eurer PS4 digitale Spiele kaufen und im Internet zocken, müsst ihr einen PSN-Account erstellen. Wir leiten euch durch den Vorgang.

Wenn die Xbox One X den Kontakt zu den Microsoft-Diensten verliert, gibt es mehrere mögliche Gründe
Xbox Live down? Das könnt ihr tun
Christoph Lübben

Ist Xbox Live down oder habt ihr Probleme mit eurer Internetverbindung oder eurem WLAN? So könnt ihr es herausfinden.

Auf die Xbox One könnt ihr auch alte Spiele zocken – wenn ihr die Disc habt oder sie digital kauft
Xbox One Abwärts­kom­pa­ti­bi­li­tät: So spielt ihr Klas­si­ker auf der Konsole
Christoph Lübben3

Die Xbox One bietet Abwärtskompatibilität. Dadurch könnt ihr viele Spiele der Xbox 360 und der klassischen Xbox zocken. So funktioniert es.

Rennspiele auf Xbox One (Bild) und PS4 könnt ihr mit Controller spielen – mit Lenkrad habt ihr aber mehr Spaß
Das rich­tige Gaming-Lenk­rad für PS4 und Xbox One: Das müsst ihr wissen
Christoph Lübben

Mit einem Gaming-Lenkrad könnt ihr in Rennspielen auf PS4 und Xbox One mehr Spaß haben. Wir geben euch Tipps für den Kauf.

Selbst Stereo-Kopfhörer sind für eine präzise Ortung beim Gaming geeignet
Gaming-Kopf­hö­rer: Darauf soll­tet ihr beim Kauf für PS4 und Xbox One achten
Christoph Lübben

Ihr wollt einen Gaming-Kopfhörer für eure PS4 kaufen? Ob Surround Sound oder nicht, mit Kabel oder ohne: Wir geben euch Tipps für die Entscheidung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.