Lenovo K920: Gerüchte, News und Fotos

Das K920 ist Lenovos Schritt auf den High-End-Phablet-Markt. Das 5,7-Zoll-Gerät beeindruckt mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln und 3 GB RAM. Der Startpreis ist derzeit noch ebenso wenig bekannt, wie das Datum des Marktstartes. Es darf jedoch angenommen werden, dass das übergroße Smartphone zumindest in Asien mit dem iPhone 6 konkurrieren wird.

Erstmals auf der Mobile Asia Expo in Shanghai gezeigt, läuft das K920 mit einem Snapdragon 801 Prozessor, wie er auch in den meisten Flaggschiff-Smartphones verbaut ist. Bei der großen Bildschirmdiagonale steckt das Phablet mit nur 7,7 Millimetern Tiefe in einem schlanken Metallgehäuse. Ob sich 32 GB interner Speicher erweitern lassen, ist derzeit noch nicht bekannt, die auf der Messe gezeigte Version verfügte allerdings über zwei SIM-Kartenschächte. Die Kameras lösen mit 16 und 5 Megapixeln auf, was zumindest auf dem Papier für reichlich Bildschärfe sorgen dürfte.

Technisch bereits marktreif

Die Tatsache, dass das Lenovo K920 auf der Mobile Asia Expo Anfang Juni 2014 bereits in einem funktionsfähigen Zustand demonstriert werden konnte, spricht für eine baldige Veröffentlichung. Ob das Gerät auch in hiesige Breitengrade kommen wird, lässt sich derzeit leider noch nicht sagen.

Alle Spezifikationen
Display6 Zoll
Kamera-Auflösung16 Megapixel
ProzessorSnapdragon 801
Speicherkapazität32GB
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz /
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusGerücht
Alle passenden Tipps
Das Moto G5 Plus besitzt eine 12-MP-Hauptkamera
Lenovo Moto G5 Plus: Kamera-Tipps für bessere Fotos
Christoph Lübben

Das Moto G5 Plus ermöglicht Euch das Knipsen von tollen Bildern. Mit unserem Ratgeber erzielt Ihr noch bessere Fotos.

Die Kamera des Moto G5 Plus eignet sich auch für Videos
Lenovo Moto G5 Plus: Video-Tipps für schö­nere Aufnah­men
Christoph Lübben

Filmen ist eine Kunst für sich. Wie Ihr mit dem Moto G5 Plus bessere Videos dreht, erfahrt Ihr in unseren Tipps zum Thema Licht und Bewegung.

Peinlich !5Das Moto G5 Plus hat keinen auswechselbaren Akku
Lenovo Moto G5 Plus: SIM-Karte einle­gen – so geht's
Christoph Lübben

Das Moto G5 Plus könnt Ihr nur mit einer passenden SIM-Karte vollständig nutzen. Wir erklären Euch, welche Ihr benötigt und wie Ihr sie einsetzt.

Das Moto G5 wurde Ende Februar 2017 offiziell präsentiert
Lenovo Moto G5: Kamera-Tipps für noch bessere Video-Aufnah­men
Christoph Lübben

Tolle Videos mit dem Moto G5: Unsere Tipps und Tricks helfen Euch bestimmt dabei, noch bessere Aufnahmen mit dem Smartphone zu machen.

Peinlich !5Den Akku des Moto G5 könnt Ihr selbst auswechseln
Lenovo Moto G5: Tipps für eine längere Akku­lauf­zeit
Michael Keller

Das Moto G5 bietet Euch eine ordentliche Akkulaufzeit – die Ihr mit ein paar Tricks und Tipps noch deutlich verlängern könnt.

Peinlich !9Die Hauptkamera des Moto G5 löst mit 13 MP auf
Lenovo Moto G5: Foto-Tipps für noch schö­nere Bilder
Christoph Lübben

Mit einem Smartphone wie dem Moto G5 könnt Ihr tolle Fotos machen. Wir geben Euch Tipps und Tricks für noch bessere Ergebnisse an die Hand.