UE Boom: News und Fotos

Mobil sein und immer Musik hören können: Die Logitech UE Boom-Lautsprecherbox ist hervorragend dafür geeignet, um überall hin mitgenommen zu werden. Vor allem die gegen Spritzwasser und Schmutz geschützte Hülle machen sie zu einem Lautsprecher für den Tag im Freien – ob am Strand oder im Park.

Die Maße von 65 x 65 x 180 mm ermöglichen einen einfachen Transport des Lautsprechers, der zudem mit einem Gewicht von 540 Gramm den Rucksack oder Jutebeutel nicht zu sehr belastet. Zwei Mittelhochtöner sorgen für den Sound, der Bass wird durch zwei Membranen erzeugt. Der Logitech UE Boom-Lautsprecher ist in den Farben Schwarz/Rot, Gold/Blau, Weiß/Blau und Weiß/Rot erhältlich.

Hohe Reichweite und lange Laufzeit

Mit einer Leistung von 9 Watt soll der Lithium-Ionen-Akku des Logitech UE Boom-Lautsprechers laut Hersteller bis zu 15 Stunden Musikgenuss ermöglichen. Der sogenannte 360 Grad-Rundum-Sound verteilt die Klänge in alle Richtungen – dadurch ist der beste Standort für den kleinen Lautsprecher immer in der Mitte einer Gruppe oder eines Zimmers. Praktisch ist die Möglichkeit, mithilfe der kostenlosen UE Boom-App zwei der Lautsprecher kabellos miteinander verbinden zu können.

Um Geräte wie ein iPhone, iPad oder iPod touch an den Logitech UE Boom-Lautsprecher anzuschließen, kann Bluetooth oder NFC verwendet werden. Über den Mini-USB-Port kann das Gerät aufgeladen werden; aber es kann auch als Verbindung für Player wie den iPod Nano dienen.

Die Logitech UE Boom-Lautsprecherbox ist in Deutschland seit dem dritten Quartal 2013 erhältlich. Der Einführungspreis betrug etwa 230 Euro.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerLogitech
DatentransferBluetooth, NFC, 3,5 mm Klinke
Audio-Übertragungsbereich(90 - 20.000) (Hz - Hz)
Schalldruck88 dB
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)180 x 65 x 65 mm
Gewicht538 g
Farbegold/blau, schwarz/rot, weiß/blau, weiß/rot
StatusAusverkauft
Preis bei Markteinführung199€
Alle passenden Tipps
Smartwatches mit Blutdruckmesser
Smart­watch: Blut­druck messen am Hand­ge­lenk – diese Geräte schaf­fen es
Curved-Redaktion

Welche Smartwatches Blutdruck messen und wie praktikabel dieses neue Feature ist, könnt ihr hier lesen.

Euer Fitness-Tracker-Schrittzähler funktioniert nicht richtig? Das könnt ihr tun.
Fitness-Tracker-Schritt­zäh­ler unge­nau? Das könnt ihr dage­gen tun
Martin Haase

Ihr meint, euer Fitness-Tracker-Schrittzähler funktioniert nicht richtig? Das ist durchaus möglich! Wir erklären euch was ihr tun könnt.

Alle Fitbit-Wearables ermitteln den Puls mithilfe von grünem Licht
Fitness­tra­cker mit Puls­mes­ser unge­nau? Das müsst ihr berück­sich­ti­gen
Francis Lido

Messen Fitnesstracker und Smartwatches den Puls ungenau? Zumindest bei einer Personengruppe besteht diese Gefahr.

So reinigt ihr eure AirPods.
AirPods reini­gen: So macht ihr die Kopf­hö­rer rich­tig sauber
Tobias Birzer

Ihr solltet regelmäßig eure AirPods reinigen. Denn die kleinen Ohrhörer können schnell verschmutzen. Hier erfahrt ihr, was ihr beachten solltet.

Wasserdichte Kopfhörer sind auch bei Regen praktisch.
Wasser­dichte Kopf­hö­rer: Vier In-Ears fürs Musik­hö­ren unter Wasser
Tobias Birzer

Wasserdichte Kopfhörer sind nicht nur im Regen praktisch, ihr könnt sie auch mit ins Wasser nehmen. Vier In-Ears in der Übersicht.

Smartwatches für Kinder können wirklich sinnvoll sein – und das Leben erleichtern.
Smart­watch für Kinder: Teures Spiel­zeug oder nütz­li­ches Tool?
Curved-Redaktion

Smartwatches für Kinder können wirklich sinnvoll sein. Wir zeigen euch die besten Modelle – und worauf es ankommt.